Freitag, 12. Januar 2018, 13:50 Uhr

Gary Oldman: Heiratsantrag als Winston Churchill

Gary Oldman stellte seiner Frau die Frage aller Fragen als Winston Churchill. Der 59-jährige Schauspieler machte gerade eine Pause bei den Dreharbeiten zu ‚Die dunkelste Stunde‘, in der er den verstorbenen britischen Premierminister mimt, als er plötzlich den Drang verspürte, seine bessere Hälfte Gisele Schmidt um ihre Hand zu bitten.

Gary Oldman: Heiratsantrag als Winston Churchill
Foto: Brian To/WENN.com

Er erklärte: „Wir machten eine Drehpause und wir hatten darüber gesprochen und ich verspürte einfach den Drang. Wir waren unten in den Kriegsräumen und ich nahm sie mit in den Kartenraum. Und als Winston Churchill sagte ich ‚Willst du mich heiraten?‘ Und sie sagte ja.“ Und obwohl Gisele einwilligte, blieb dem Paar nicht viel Zeit zum Feiern.

In der TV-Show ‚Jimmy Kimmel Live!‘ verriet Oldman weiter: „Dann sagte jemand ‚Hey Gary, wir sind bereit für dich.“ Die Hochzeit der beiden fand dann im September in Los Angeles statt.

Für den ‚Harry Potter‘-Darsteller ist es bereits die fünfte Ehe – unter anderem war er auch mit ‚Kill Bill‘-Star Uma Thurman verheiratet. Aus unterschiedlichen Ehen hat Oldman drei Kinder. (Bang)