Montag, 15. Januar 2018, 20:49 Uhr

Dita Von Teese steht zu ihrem Alter (und dem grauen Haupthaar)

Dita Von Teese hat vor, ihr graues Haar Willkommen zu heißen. Die 45-jährige Burlesque-Tänzerin färbt ihre natürlichen blonden Locken jede Woche dunkel. Aber seit kurzem kommen ein paar silberne Strähnen durch, weshalb sie nun mit dem Gedanken spielt, mit dem Färben komplett aufzuhören.

Dita Von Teese steht zu ihrem Alter (und dem grauen Haupthaar)
Wie sieht’s eigentlich unter der Gesichtsmaske aus Dita? Foto: Apega/WENN.com

Auf die Frage der ‚Daily Telegraph‘-Zeitung, ob sie zu ihren grauen Haaren stehen werde, meint der Star: „Oh, definitiv. Alle zwei Wochen, wenn ich das schwarze Färbemittel hervor hole, denke ich, ‚Gott, wäre es nicht toll, wenn ich das nicht machen müsste?‘ Aber sei vorsichtig, bei dem was du dir wünschst, richtig?“

Trotz der Tatsache, dass ihre Burlesque-Shows immer noch sehr beliebt sind, dachte Dita vor zwei Jahren daran, aufzuhören. Schließlich wurde ihr aber klar, dass sie ein „Exempel“ für ältere Frauen statuieren möchte. „Ich stand unter großem Druck durch meine frühere Produktionspartnerin. Jede Nacht, in der ich von der Bühne kam, meinte sie, ‚Oh, du siehst nicht so gut aus hier… Können wir das überschminken? Du musst das wirklich abdecken….‘ Und ich dachte mir, ‚Oh mein Gott, ich sollte wirklich aufhören, bevor die Leute anfangen, meine Makel zu sehen, die vom Alterungsprozess kommen.'“

Frauen, die sie bewundert

Weiter schrieb sie: „Es fing an, mich einzuholen. [Aber] dann dachte ich an all diese Frauen, die älter sind als ich und die ich bewundere, wie Jennifer Lopez, Gwen Stefani, Madonna, und sie sind alle noch da draußen. Es bedeutete mir etwas, zu sehen, wie sie durch all diese unterschiedlichen Phasen des Lebens gehen und immer noch ihrer Sexualität und Sinnesfreude ausstrahlen. Ich möchte ebenfalls ein Beispiel dafür sein. Ich liebe es, zu tanzen, die Menschen wollen mich immer noch dabei sehen.“