Mittwoch, 17. Januar 2018, 22:12 Uhr

Migos: Neues Album kommt Ende Januar

Migos kündigen ihr neues Album „Culture II“ für den 26. Januar an und die neue Single „Stir Fry“ wurde von Meisterproduzent Pharrell Williams betreut. Doch der Reihe nach.

Migos: Neues Album kommt Ende Januar
Foto: WENN.com

Der Vorgänger „Culture“ hat ihnen sensationell US-Platin-Sales, #1-Hits, Streaming-Rekorde, Grammy-Nominierungen und Vergleiche mit den Beatles beschert – und jetzt, genau ein Jahr später, kommt das zweite Kapitel dieser Südstaaten-Success-Story: Nach zwei Single-Vorboten – u.a. „Motorsport“ feat. Nicki Minaj und Cardi B. sowie „Stir Fry“, das von Pharrell Williams produziert wurde – kündigen Migos nun ihr neues Album „Culture II“ an.

Die Single „Motorsport“ erhielt nach nur einem Monat in den USA Gold und wurde über 223 Millionen Mal gestreamt. Und auch „Stir Fry“ befindet sich auf Erfolgskurs. Hier kann man in den Track reinhören.

Shootingstar Cardi B ist auch dabei

Die Fangemeinde wartet bereits sehnsüchtig auf neue Tracks des Trios. Mit „Culture II“ knüpfen die Rapper Quavo, Offset und Takeoff an den Erfolg ihres letzten Longplayers “Culture“ an, der Hits wie ”T–Shirt“ und “Slippery” enthält. Als Unterstützung für das neue Werk holten sich die Drei geballte Frauenpower der Rap-Queen Nicki Minaj und der amerikanischen Newcomerin Cardi B dazu. Zu den Produzenten gehören neben Pharrell Williams und Murda Beatz auch das deutsche Produzenten-Duo CuBeatz, das durch ihre Produktionen für Kollegah, Farid Bang, Drake, Lil Uzi Vert und Travis Scott bekannt ist.