Freitag, 19. Januar 2018, 10:02 Uhr

Golden Globes: Schwarze Outfits landen auf Ebay

Die Outfits der Stars der Golden Globes werden für den guten Zweck auf Ebay versteigert. Am 7. Januar wurde der Film- und Fernsehpreis in Los Angeles verliehen, doch das Event wurde in diesem Jahr von den zahlreichen Sex- und Missbrauchsskandalen in Hollywood überschattet.

Golden Globes: Schwarze Outfits landen auf Ebay
Foto: HFPA

Seit die Anschuldigungen gegen Harvey Weinstein publik wurden, kamen immer mehr und mehr hässliche Geschichten über Filmgrößen ans Tageslicht. Deshalb entschied man sich in diesem Jahr, dass die geladenen Schauspielerinnen zur Zeremonie Schwarz tragen werden, um damit ein Zeichen gegen die herabwürdigenden Behandlungen von Frauen in der Industrie zu setzen und den Opfern der Übergriffe Tribut zu zollen.

Erst habe nur eine kleine Gruppe an Darstellerinnen diese Idee geteilt, dann habe sich das Ganze in eine Art Bewegung verwandelt und die Farbe sei zu einem Symbol für die kommende Award-Saison geworden.

Golden Globes: Schwarze Outfits landen auf Ebay
Foto: HFPA

39 Klamotten  landen  auf Ebay

Wie ‘Vogue’ nun berichtet, sollen rund 39 Kleider und Smokings, die von den prominenten Gästen getragen wurden, zugunsten der Kampagne ‘Time’s Up’ durch den Condé Nast Verlag auf Ebay versteigert werden. Die Outfits von Stars wie Zac Posen, Hugh Jackman und Reese Witherspoon werden ab Freitag (19. Januar) um 9 Uhr versteigert werden und eine Woche zum Mitbieten erhältlich sein. Die Startgebote liegen dabei zwischen 2000 und 8000 Euro.

Golden Globes: Schwarze Outfits landen auf Ebay
Foto: HFPA

Bei der diesjährigen Verleihung waren jedoch nicht nur die Outfits, sonders besonders auch die 63-jährige Talkmasterin Oprah Winfrey aufgefallen, die ihre Dankesrede genutzt hatte, um ein Zeichen gegen sexuelle Belästigung zu setzen. Die Powerfrau sprach unter anderem über Pressefreiheit, Rassismus und sexuellen Missbrauch. Nun möchte sie die Diskussion auf den Social Media-Plattformen weiterführen. Auf Instagram ermutigte Winfrey ihre Followers, dass ihre schlechten Erfahrungen nicht ihr ganzen Leben bestimmen müssen.