Freitag, 19. Januar 2018, 20:27 Uhr

Lupita Nyong'o schreibt ein Kinderbuch

Mit dem Sklavendrama „12 Years a Slave“ ist Lupita Nyong’o der Durchbruch gelungen. Jetzt hat sich die Schauspielerin als Schriftstellerin versucht.

Lupita Nyong'o schreibt ein Kinderbuch
Lupita Nyong’os Kinderbuch spielt in Kenia. Dort ist sie selbst aufgewachsen. Foto: Daniel Irungu

Hollywood-Schauspielerin Lupita Nyong’o (34) hat ein Kinderbuch geschrieben. Das Buch solle im nächsten Januar erscheinen, teilte Nyong’o am Donnerstag per Kurznachrichtendienst Twitter mit. „Sulwe“ handele von einem jungen Mädchen, das in Kenia aufwächst. Nyong’o selbst ist in Mexiko geboren, aber ebenfalls in Kenia aufgewachsen.

Für ihre Nebenrolle in dem Drama „12 Years a Slave“ gewann die Schauspielerin einen Oscar, außerdem spielte sie unter anderem in den neueren Filmen der „Star Wars“-Reihe mit. (dpa)