Freitag, 19. Januar 2018, 9:12 Uhr

Marc Terenzi: Liebesurlaub endet im Krankenhaus

Marc Terenzi liegt nach einem Unfall mit Verbänden im Krankenhaus. Bereits kurz vor Weihnachten hatte der Ex von Sarah Connor der ‘Bild’-Zeitung verraten, dass er eine neue Freundin hat.

Marc Terenzi: Liebesurlaub endet im Krankenhaus
Foto: WENN.com

Genau wie Marc sei seine Anja im Strip-Business tätig: „Wir haben uns vor zwei Jahren kennengelernt. Anfangs war Marc sehr vorsichtig. Jeder hatte seine Vorgeschichte,“ erklärte die neue Liebe des Musikers damals. Nun entschieden sich der Dschungelkönig und seine neue Freundin dazu, einen Liebesurlaub in Thailand zu machen. Doch anstelle der erhofften Ruhe gab es für den Musiker einen üblen Krankenhausbesuch.

So verriet der ‘Sixx Paxx’-Stripper auf Instagram: „Als ich eine Drehlocation für meine neue Single ‘Pony’ in Thailand gesucht habe, hatte ich auf der Straße einen Unfall.“

Glück gehabt

Obwohl der Musiker nun einen großen Verband um den Arm trägt, sei ihm bis auf einige Beulen und Kratzer nichts passiert. Wie der 39-Jährige kürzlich erklärte, sei bei ihm und seiner neuen Flamme in den letzten zwei Jahren nicht immer alles glatt gelaufen – auch eine Beziehungspause habe das Paar schon durchgemacht. Letztendlich wurde Marc und Anja jedoch klar, dass sie ohne einander nicht können. „Wir haben es ohne einander probiert – aber das ging gar nicht“, erklärt Marc und Anja fügt an: „Ich wollte mir erst 100-prozentig sicher sein, dass er der Richtige ist.“

Zurzeit wohnt das Paar in Leipzig. Beide sind Eltern und haben ihre Kinder einander bereits vorgestellt. Marc erzählt: „Anjas zwei Kinder und meine Kinder kennen sich bereits.“ Der ehemalige Sänger scheint angekommen und macht keinen Hehl aus seinem Liebesglück. So schwärmt er: „Ich bin jetzt fast 40 und war lange Single. Wenn du ’nen schlechten Tag hast, ist da keiner. Ich brauche Familie, eine Heimat, wo ich mich fallen lassen kann. Die hab‘ ich bei Anja.“