Donnerstag, 01. Februar 2018, 12:52 Uhr

Fifty Shades Of Grey 3: Hailee Steinfeld mit Musikvideo

Die Vorfreude auf „Fifty Shades Of Grey – Befreite Lust“ steigt bei den Fans, die von S/M keine Ahnung haben. Hailee Steinfeld hat gestern das Musikvideo zu „Capital Letters“ veröffentlicht.

Fifty Shades Of Grey 3: Hailee Steinfeld mit Musikvideo
Foto: VEVO/Universal Music

Der Song wird auf dem Soundtrack zum „Abschlussfilm“ der Fifty-Shades-Trilogie zu finden sein, der am 09. Februar erscheint. Das Musikvideo enthält im Gegensatz zur weiteren Single des Soundtracks „For You“ keine Filmausschnitte, inszeniert aber seine eigene Love Story: Hailee Steinfeld ist die verliebte Hauptdarstellerin, die auf Wolke 7 durch Paris taumelt.

Es sieht nach purem Glück aus – die perfekte Visualisierung von BloodPops energetischen House-Beats und natürlich Hailees starker Stimme. Inmitten von Blumen wird sie im prunkvollen Hotelzimmer zurechtgemacht – mögliche Hochzeitsvorbereitungen? Paris und Hochzeit zumindest sind eine eindeutige Referenz zum Film.

Kollabo mit BloodPop

Steinfeld hat sich zur Produktion des Songs mit dem US-amerikanischen Produzenten BloodPop zusammengetan. BloodPop hat bereits mit Justin Bieber dessen Hit-Single „Friends“ produziert. Ähnlich wie bei „Friends“ geben auch bei „Capital Letters“ der pumpende Beat und die melancholischen Synthie-Flächen den emotionalen Lyrics eine lebensfreudige Unbekümmertheit.

Der dritte und letzte der „Fifty Shades Of Grey“-Filme, „Befreite Lust“, erscheint am 08. Februar. Einen Tag danach, am 09. Februar, wird auch der Soundtrack überall erhältlich sein. Bereits ein Blick auf die für den Soundtrack angekündigten Künstler schürt hohe Erwartungen: Neben Hailee Steinfeld werden Ellie Goulding, Dua Lipa und Jessie Reyez dabei sein.