Freitag, 02. Februar 2018, 8:47 Uhr

Rihanna: Fenty Beauty überholt die Kardashians

Rihannas Make Up-Linie ist mittlerweile erfolgreicher als die der Kardashian-Jenners. Im November letzten Jahres hatte das ‘Time Magazine’ die Beauty-Linie der Sängerin zur Erfindung des Jahres gekürt, da sie für Vielfältigkeit stehe und Foundations in über 40 verschiedenen Hautfarben anbietet.

Rihanna: Fenty Beauty überholt die Kardashians
Foto: Sean Thorton/WENN.com

Doch nun hat die barbadische Musikerin sogar ihre größte Konkurrenz überholt. Denn wie ‘Viva’ berichtet, sollen sich ihre Produkte besser verkaufen als die von Kim Kardashian und deren Schwester Kylie Jenner. So verkaufte sie bereits im ersten Monat rund 34 Prozent mehr, als die 20-jährige Jenner. Über die Linie, die sie erst im September gelauncht hatte, sagte die 29-jährige Rihanna gegenüber ‘Time’: „Es war wichtig, dass sich jede Frau involviert fühlt. Wir sind alle so verschieden, mit unseren einzigartigen Hautfarben, also starteten wir mit den 40 Foundationschattierungen.“

„Ich hatte so viel kreative Freiheit“

Bei Sephora waren alle dunklen Töne als erstes ausverkauft. Wie eine revolutionäre Bewegung begannen auch andere Label, ihre Farbpaletten zu erweitern. Rihanna, die den Aufbau ihrer Linie vorantrieb, berichtet: „Das war so besonders und hat Spaß gemacht. Ich hatte so viel kreative Freiheit, von den Produkten bis zur Verpackung. So kann ich meine ehrlichen Visionen mit der Marke vereinen. Ich hätte mir nie vorstellen können, dass Frauen so eine emotionale Bindung mit den Produkten entwickeln. Einige finden ihren Hautton das erste Mal und werden dann ganz emotional an der Kasse. Das ist etwas, was ich nie vergessen werde.“