Samstag, 03. Februar 2018, 10:29 Uhr

Kim Kardashian schickt ihren berühmtesten Hatern Parfüm

Kim Kardashian West schickt all ihren Hatern offenbar eine Flasche ihres neuen Parfüms. Das hat sie jedenfalls ziemlich deutlich auf Snapchat dokumentiert.

Kim Kardashian schickt ihren berühmtesten Hatern Parfüm
Vielgeliebt und gehasst: Kim Kardashian. Foto: WENN.com

Der ‚Keeping Up With the Kardashians‘-Star hat beschlossen, anlässlich des Valentinstages am 14. Februar jedem, den sie kennt – Freunden und ehemaligen Arbeitskollegen – inklusive Leuten, die sie so gar nicht mag,  ihr neues ‚KIMOJI Heart‘-Parfüm zukommen zu lassen. Daneben hält sich die dreifache Mutter nicht zurück und nennt ihre Rivalen sogar in einem Video beim Namen.

Dazu gehören Stars Taylor Swift, Pink, Sharon Osbourne, Blac Chyna, aber auch Chloë Moretz und Wendy Williams, die sich nun pünktlich zu dem romantischen Feiertag auf den Duft freuen dürfen. Jedenfalls sind die Namen der betreffenden Personen auf grünen Zetteln zu sehen. Was das soll, erklärt die Ich-Darstellerin nicht. Vermutlich will sie mit dieser lächerlichen Aktion wieder für eine schlagzeilenträchtige Kontroverse sorgen.

Auf der Suche nach glutenfreien Produkten

Unterdessen will Kim Kardashian mit einem Foto zeigen, das sie auch nur eine von uns ist. Gemeinsam mit Schwester Kourtney präsentierte sie sich – vermutlich in einer Tankstelle – vor einem Getränkekühlschrank – gekleidet in Sack und Asche. Die Schwestern posierten nämlich in für ihre Verhältnisse extrem schlichten ganzen Trainingsanzügen. Dazu schrieb sie über den Diätwahn ihrer Schwester Kourtney: „Wenn du herausfindest, dass sie nichts Glutenfreies haben.“