Samstag, 03. Februar 2018, 17:56 Uhr

Leonardo spielt Leonardo

Leonardo DiCaprio möchte einen Film über seinen berühmten Namensvetter Leonardo da Vinci drehen. Nun hat er einen Drehbuchautor für den Film gefunden. Und dieser ist in Hollywood kein Neuling.

Leonardo spielt Leonardo
Foto: Starpress/WENN.com

Oscar-Preisträger Leonardo DiCaprio (43, „The Revenant“) hat einen Drehbuchautor für seinen geplanten Film über Leonardo da Vinci gefunden. John Logan, der zuvor etwa die Drehbücher für „James Bond 007 – Spectre“, „Alien: Covenant“ und „Gladiator“ verfasste, soll das Skript schreiben, wie das US-Branchenblatt „Hollywood Reporter“ berichtete. Als Vorlage dient die Biografie von US-Autor Walter Isaacson („Steve Jobs“) über den Meister der italienischen Renaissance.

DiCaprio übernimmt die Hauptrolle als da Vinci. Das Studio Paramount und DiCaprios Firma Appian Way sind als Produzenten an Bord. Logan hatte bereits 2004 für DiCaprio in dem Scorsese-Film „Aviator“ eine Rolle geschrieben.

Drehstart noch nicht bekannt

Da Vinci (1452-1519) war nicht nur Maler („Mona Lisa“), sondern auch Bildhauer, Architekt, Kunst-Theoretiker, Naturforscher und Ingenieur. Über einen möglichen Drehstart für den Film wurde zunächst nichts bekannt.

DiCaprio will nach Berichten im Januar auch im nächsten Projekt von US-Regisseur Quentin Tarantino mitspielen. Der noch titellose Ensemble-Film soll im August 2019 in die amerikanischen Kinos kommen.