Donnerstag, 08. Februar 2018, 11:48 Uhr

„Fifty Shades Of Grey – Befreite Lust": Tickets und Soundtrack gewinnen

Pünktlich zum Kinostart des letzten Teils der Trilogie erscheint der offizielle Soundtrack zu „Fifty Shades Of Grey – Befreite Lust“ am 09. Februar 2018!

„Fifty Shades Of Grey – Befreite Lust": Tickets und Soundtrack
Foto: Universal Pictures

Die gefeierten, vielfach prämierten Vorgänger-Compilations vereinten Superhits wie „Earned It“ (The Weeknd), „Love Me Like You Do“ (Ellie Goulding) und „I Don’t Wanna Live Forever“ (Taylor Swift & Zayn). „Für die größten Stars der Popwelt gehört es inzwischen zu den Initiationsriten, einen Song zu ‘Fifty Shades of Grey’ beizusteuern – und Liam Payne von One Direction scheint der nächste zu sein“, hieß es kürzlich bei Billboard: Aufgenommen mit Rita Ora, schickt der 24-jährige Brite zuletzt den Single-Vorboten „For You“ dem großen Trilogie-Finale voraus.

Neben Liam Payne & Rita Ora sind auch u.a. Sia, Hailee Steinfeld, Ellie Goulding, Jessie Reyez und Dua Lipa. Alle Songs wurden exklusiv für den Soundtrack aufgenommen. Der Grammy-Award Gewinner Danny Elfman steuerte die Musik zum Score bei.

Bisherige Erfolge der Vorgänger

Der Originalsoundtrack zum 1. Teil der Trilogie entpuppte sich mit (bis dahin bereits) über 2,2 Mio. verkauften Einheiten als international siebterfolgreichstes Album des Jahres 2015. Gespickt mit Songs von The Weeknd, Ellie Goulding, Beyoncé und Jessie Ware, erreichte das Album in Deutschland und 70 weiteren Ländern Platz 1 der iTunes-Charts.

Es erstürmte nicht nur in Deutschland, sondern auch in der Schweiz und Österreich, in Russland, in Australien, Belgien und etlichen weiteren Ländern Platz 1 der offiziellen Albumcharts; in den USA landete der OST auf Platz 2 der Billboard-200

„Fifty Shades Of Grey – Befreite Lust": Tickets und Soundtrack gewinnen
Foto: Universal Pictures

Weltweit hat sich der OST zu „Fifty Shades Of Grey“ seither 5 Millionen Mal verkauft und wurde in Deutschland mit Platin ausgezeichnet. Die erste Single „Earned It“ von The Weeknd gewann 2016 einen Grammy in der Kategorie „Best R&B Performance“ – dazu gab’s noch eine Oscar-Nominierung („Best Original Song“). Auch der Soundtrack zum 2. Teil („Fifty Shades- Gefährliche Liebe“) wurde mit einem Mega-Hit angekündigt: „I Don’t Wanna Live Forever“ von Taylor Swift & Zayn brauchte keine Dreiviertelstunde, um Platz #1 der US-iTunes-Charts zu erstürmen. In über 60 Ländern ging das Album im Februar 2017 auf Platz 1 in den iTunes-Charts – darunter auch in Deutschland!

„Fifty Shades Of Grey – Befreite Lust": Tickets und Soundtrack gewinnen
Foto: Universal Pictures

klatsch-tratsch.de verlost 3 Fanpakete

bestehend aus dem Soundtrack und je 2  Kinotickets
Um teilnehmen zu können, musst Du Fan unserer Facebook-Seite oder unserer Twitter-Seite sein oder einfach unseren Youtube-Trailer-Kanal abonnieren! Schreib uns bis zum 15. Februar 2018  in einer Mail Deinen Facebook- oder Twitter-Namen und im Betreff bitte „Fifty Shades Of Grey“

Deine Mail geht an: [email protected] Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Tracklist

1. Capital Letters – Hailee Steinfeld x BloodPop®
2. For You (Fifty Shades Freed) – Liam Payne & Rita Ora
3. Sacrifice – Black Atlass featuring Jessie Reyez
4. High – Whethan & Dua Lipa
5. Heaven – Julia Michaels
6. Big Spender – Kiana Ledé featuring Prince Charlez
7. Never Tear Us Apart – Bishop Briggs
8. The Wolf – The Spencer Lee Band
9. Are You – Julia Michaels
10. Cross Your Mind – Sabrina Claudio
11. Change Your Mind – Miike Snow
12. Come On Back – Shungudzo
13. I Got You (I Feel Good) – Jessie J
14. Ta Meilleure Ennemie (Pearls) – Samantha Gongol (of Marian Hill) featuring Juliette Armanet
15. Deer in Headlights – Sia
16. Diddy Bop – Jacob Banks & Louis the Child
17. Love Me Like You Do (Fifty Shades Freed Version) – Ellie Goulding
18. Freed – Danny Elfman
19. Seeing Red – Danny Elfman
20. Maybe I’m Amazed – Jamie Dornan [Bonus Track]
21. Cross Your Mind (Spanish Version – Sabrina Claudio [Bonus Track]
22. Pearls – Samantha Gongol (of Marian Hill) [Bonus Track]