Freitag, 09. Februar 2018, 6:09 Uhr

Cindy Crawford: So, bitteschön, verhält man sich als Model

Cindy Crawford steht ihren Kindern in Bezug auf deren Modelkarrieren mit Rat und Tat zur Seite. Beide Kinder der Model-Ikone, die 16-jährige Kaia und der 18-jährige Presley, möchten in die Fußstapfen der berühmten Mutter treten und versuchen sich in der Fashionbranche.

Cindy Crawford: So, bitteschön, verhält man sich als Model
Cindy Crawford mit Göttergatten Rande Gerber. Foto: Starpress/WENN.com

Dabei können sich die Nachwuchsstars jederzeit auf die Erfahrungen und den Rat der 51-Jährigen verlassen. Im Interview mit ‚Prestige Hong Kong‘ verrät die Schönheit: „Natürlich, ich gebe meinen Kindern in allen Belangen Ratschläge. In Bezug auf das Modeln, rate ich ihnen, es wie einen normalen Job zu behandeln. Sei pünktlich, sei professionell, nicht die ganze Zeit am Handy zu hängen, sondern sich mit dem Haarstylisten, dem Make-up-Artist und dem Fotografen zu unterhalten, sonst verpasst man so viel, wenn man den Kopf immer Richtung Boden gewendet hat. Darauf bezogen wie man als Model ist, kann ich ihnen aber nichts beibringen, da müssen sie ihren eigenen Weg finden.“

Kampagne mit der ganzen Familie

Crawford stand gerade für eine besondere Kampagne vor der Kamera. Für die Schweizer Uhrenmarke Omega durfte sie mit ihrer kompletten Familie vor der Linse stehen. Neben ihren Kindern Kaia und Presley wurde sogar ihr Ehemann Rande Gerber mit ins Boot geholt. Das Model genoss die Zeit mit ihren Liebsten sichtlich und schwärmte über ihre Familie: „Alle diese Zeiten mit meinem Ehemann, meiner Tochter, meinem Sohn und unserem Hund… das echte Leben. Das ist mir am wichtigsten.“