Freitag, 09. Februar 2018, 19:35 Uhr

Lena Gercke über ihren Kollegen Stefan Raab

Lena Gercke schwärmt von ihren TV-Kollegen Stefan Raab und Joko Winterscheidt. Die 29-Jährige arbeitet mit den beiden Fernsehgrößen zusammen an der neuen Show ‚Das Ding des Jahres‚ auf ProSieben.

Lena Gercke über ihren Kollegen Stefan Raab
Hans-Jürgen Moog, Lena Gercke und Joko Winterscheidt suchen „Das Ding des Jahres“. Foto: ProSieben/WilliWeber

Bevor es heute um 20.15 Uhr nun endlich mit dem Showformat losgeht, lässt das Model hinter die Kulissen blicken und zeigt sich dabei besonders begeistert von ihren Kollegen. Stefan Raab ist als Produzent und Showerfinder mit von der Partie – hält sich aber nach seinem TV-Abschied lediglich hintern den Kameras auf.

„Das erste Mal habe ich ihn bei ‚TV total‘ kennengelernt, bei ‚Das Ding des Jahres‘ konnte ich ihn aber besser kennenlernen. Er ist ein sehr netter und wissbegieriger Mensch, der bei allem dabei war und uns immer unterstützt. […] So kennt man ihn ja: Er ist sehr neugierig und probiert gerne Sachen aus – das weiß man aber nicht erst seit heute“, zeigt sich die Moderatorin begeistert.

„Mit Joko ist es immer lustig“

Daneben freut sich das schöne Model, das sie wieder an der Seite von Joko Winterscheidt vor der Kamera stehen kann, den sie sehr „lustig“ findet. Im Gespräch mit ’spot on news‘ erzählt die Blondine: „Joko und ich kennen uns schon aus diversen anderen TV-Shows. Es ist immer lustig mit ihm, ich mag seinen Humor sehr.“

Raab selbst will sich im Hintergrund halten, Interviews hat er zu seiner neuen Show nicht gegeben. Doch sein Name schwebt wie ein riesiger Schatten über der Sendung. Übrigens: Die zweite Folge „Das Ding des Jahres“ läuft schon morgen, am Samstagabend bei ProSieben!