Samstag, 10. Februar 2018, 11:07 Uhr

Mark Wahlberg plaudert über sein Zuhause (2800qm Wohnfläche)

Hier eine neue Folge aus unserer losen Serie “So wohnen die Stars”, mit der wir vor allem Eifersucht, Hass, Neid, Zorn und Missgunst schüren wollen. Hollywoodstar Mark Wahlberg, derzeit bestbezahlter Schauspieler der Welt, wohnt mit seiner Familie abgeschottet im vornehmen Beverly Hills

Mark Wahlberg plaudert über sein Zuhause (2800qm Wohnfläche)
Foto: Adriana M. Barraza/WENN.com

Das Haus im Stile eines französischem Herrenhauses wurde mit dem riesigen Anwesen wurde 2013 fertiggestellt: Der Palast mit 2800 qm Wohnfläche (!) verfügt über20 Schlafzimmer, ein Heimkino, einen Weinkeller, ein großes Fitnessstudio (siehe Video Nr. 2 unten), eine über zwei Etagen gehende holzgetäfelte Bibliothek, einen großen, felsigen Pool mit Strandeingang, Wasserfall und Tauchfelsen, direkt in die Hanglage gebaut.

Jetzt plauderte der 46-jährige, nur 1,73m kleine Star ganz ungeniert über sein relativ neues Zuhause: „Ich hatte das Grundstück 2009 recht günstig erworben, als der Markt am Boden war“, erzählte er dem ‚Playboy‘. „Meine Frau war besessen von einem italienischen Landschloss in unserer Nachbarschaft.“ Wahlberg, der sein Riesenhaus nicht protzig, aber „gemütlich“ findet, sagte darüber: „Es hat alles, was ich mir je gewünscht habe.“

„Wir haben eine Menge Gäste“

Mit den zwei Söhne und zwei Töchtern im Alter zwischen 14 und acht Jahren werde da auch ziemlich viele Räume bewohnt, außer der große Salon. „Der ist nur für offizielle Anlässe. Wir haben eine Menge Gäste, die brauchen ihren eigenen Bereich. (…) Gestern kamen meine Buddy zum Kartenspielen vorbei. Dazu noch Schulkameraden meiner vier Kinder, Freundinnen meiner Frau, da ist schnell Full House“.

Übrigens: Wahlbergs neuster Film „Alles Geld der Welt“ kommt am 15. Februar in die hiesigen Kinos.