Sonntag, 11. Februar 2018, 15:13 Uhr

Hans Klok glaubt nicht an den Löffel-Zirkus von Uri Geller

Illusion oder Wirklichkeit? Hans Klok, der „schnellste Magier der Welt“ hat großen Respekt vor Uri Gellers Löffel-Zauber, der für ihn ein Rätsel bleibt.

Hans Klok glaubt nicht an den Löffel-Zirkus von Uri Geller
Herr Klok mit Assistentin Pamela Anderson. Foto: Starpress/WENN.com

Der niederländische Magier Hans Klok („House of Mystery“) glaubt allerdings nicht, dass Uri Geller tatsächlich Löffel verbiegen kann. „Ich kann es nicht erklären, aber ich bin mir sicher, es ist ein guter Trick“, sagte der 48-Jährige am Sonntag dem privaten Rundfunksender Hit Radio FFH in Bad Vilbel. „Er hat es mir bei sich zuhause gezeigt. Er sagt, es sei Wirklichkeit“, verriet Klok.

Sein Vorbild: Siegfried und Roy

Der berühmte Mentalist Geller sei ein guter Geschäftsmann – ebenso wie das deutsch-amerikanische Zauberer- und Dompteur-Duo Siegfried und Roy, auf das er große Stücke hält: „Was die beiden für die Magie gemacht haben, ist unglaublich: Sie haben Magie und Business zusammengebracht. Ein Riesenvorbild für mich, ihre Schnelligkeit der Illusionen“, sagte der Niederländer.

Klok ist derzeit gemeinsam mit Ex-„Baywatch“-Nixe Pamela Anderson (50) auf Tour. Am 16. und 17. Februar gastieren die beiden mit ihrer Show in Frankfurt. (dpa)