Montag, 12. Februar 2018, 20:48 Uhr

Uschi Glas ist schon seit drei Jahren Oma!

Uschi Glas spricht erstmals offen über ihr Glück eine Großmutter zu sein. Das kommt dann für viele überraschend: Die beliebte Schauspielerin ist bereits seit fast drei Jahren Großmutter. Cosmo heißt ihr erstes Enkelkind und er ist der Sohn von Ben Tewaag und der Schauspielerin Alexia von Wismar.

Uschi Glas ist schon seit drei Jahren Oma!
Uschi Glas mit Lebensgefährten Dieter Herman. Foto: WENN.com

Das Paar war im Sommer 2014 kurz liiert. Seit der Trennung lebt die alleinerziehende Mutter nun in Berlin. Während der 41-Jährige seinen Sohn bisher kaum gesehen haben soll, ist die Oma umso glücklicher. Uschi Glas hat Mutter und Sohn natürlich gleich in die Familie aufgenommen. „Ben und ich sind zwar kein Paar mehr, aber ich habe trotzdem engen Kontakt mit seiner Familie. Ich wurde mit offenen Armen empfangen. Bens Mutter Uschi Glas ist eine liebevolle Omi und auch Bens Vater Bernd Tewaag ist unendlich stolz auf Cosmo. Wir haben ein inniges Verhältnis“, verrät Alexia gegenüber ‚Bunte‘.

 „Ich fühle mich befreit“

Und auch Uschi Glas ist hin und weg von dem kleinen Racker. Die stolze Oma freut sich auf Nachfrage: „Ich fühle mich befreit, denn wir haben alle unter dieser Heimlichkeit gelitten. Cosmo und Alexia sind Teil unserer Familie, so sieht es auch mein Exmann. Ich freue mich darauf, nun jederzeit mit den beiden sein zu können. Es ist für die ganze Familie einfach schön. Wir können zusammen Freunde treffen, in den Tierpark gehen oder in den Urlaub fahren.“ Glas stimmt eigentlich nur eine Tatsache traurig: Sie sehe den Kleinen „viel zu wenig“. Die Schauspielerin lebt im weit entfernten München. Von dem Kleinen ist die Schauspielerin dennoch hellauf begeistert: „Cosmo ist witzig und temperamentvoll. Ein toller Junge.“