Freitag, 02. März 2018, 8:28 Uhr

Jennifer Lawrence: Das hier fuchst sie gewaltig

Jennifer Lawrence lässt es immer sehr an ihr nagen, wenn sie eine Rolle nicht bekommt. Die 27-Jährige ist einer der größten Stars in Hollywood, doch auch sie kriegt nicht automatisch jeden Part, den sie gerne spielen würde.

Jennifer Lawrence: Das hier fuchst sie gewaltig
Ja, es geht auch etwas ordinärer: Jennifer Lawrence. Foto: Ivan Nikolov/WENN.com

In der ‚Howard Stern Show‘ plaudert die Oscargewinnerin aus: „Emma Stone und ich haben uns darüber unterhalten, weil wir ständig für dieselben Sachen vorgesprochen haben, was jetzt unsinnig erscheint, weil unsere Karrieren so verschieden sind. Sie hat eine Rolle bekommen, die ich wahnsinnig gerne übernommen hätte, aber die eine Sache, die mich wirklich schwer getroffen hat, das einzige Mal, dass ich wirklich total am Boden zerstört war, bei einer Audition verloren zu haben, war Tim Burtons ‚Alice im Wunderland‘.“

Wollte bei Twilight mitmachen

Welche Rolle genau die Blondine in dem Blockbuster mit Mia Wasikowska, Anne Hathaway und Helena Bonham Carter übernehmen wollte, verriet sie jedoch nicht.

Doch die Amerikanerin sprach noch für eine weitere Rolle vor, mit welcher ihre Karriere wohl ganz anders verlaufen wäre: nämlich die ‚Twilight‘-Reihe. „Ich wusste nicht wirklich genau, worum es ging. Wenn man vorspricht und nur ein 08/15-Schauspieler ist, bewirbt man sich für alle möglichen Dinge und bekommt nur fünf Seiten, während sie sagen ‚Fang an zu schauspielern, Affe'“, berichtet die Darstellerin. Der Erfolg des Franchise habe sie dann selbst kalt erwischt: „Als es rauskam, dachte ich ‚Zur Hölle! Wow!'“