Samstag, 03. März 2018, 19:23 Uhr

Naomi Campbell und Rapper Skepta: Endlich offiziell!

Nun ist es offiziell: Naomi Campbell ist weg vom Markt! Anfang der Woche erschien die neueste Ausgabe des GQ-Magazins – auf dem Titel Campbell und ihr neuer Freund Rapper Skepta. Naomi gab ja Anfang der Woche bekannt, dass die sie liiert seien.

Naomi Campbell und Rapper Skepta: Endlich offiziell!
Foto: IPA/WENN.com

Für das Cover des Magazins ließen sich übrigens beide (!) oben ohne ablichten. Jetzt wurden weitere Fotos des heißen Shootings veröffentlicht. Das Supermodel und der neue Mann an ihrer Seite posieren auf den Fotos zärtlich und sehr nah. Die 47-Jährige schmiegt ihr Gesicht sanft an die Wange des 35-jährigen Rappers, ihre Hand liegt liebevoll auf seiner durchtrainierten Brust, er schaut sie verliebt an.

Boxershorts und sonst nichts

Auf weiteren Bildern zeigt das Topmodel wie gut sie mit über 40 noch aussieht und dass sie offenbar keinerlei Probleme damit hat auch in ihrem Alter noch stolz ihren Körper zu präsentieren. Die Fotostrecke lichtete das Paar für die Boxershorts-Marke „Mains“ ab. Auch Campbell trägt auf einem der Bilder Boxershorts – und sonst nichts. Ihre lange, schwarze Mähne fällt „haargenau“ über ihre Brüste, sie schaut lasziv in die Kamera.

Das Model teaste ihre Fans bereits am Mittwochabend mit einem Ausschnitt des Cover-Fotos auf die vollständige Veröffentlichung des britischen Männer-Magazins. Der Titel zum Cover lautet übrigens: „Wettlauf, Sex, Liebe und Macht. Als Naomi Skepta kennenlernte.“ Auf ihrem Instagram-Account hatte Naomi einen Teil der nackten Oberkörper von beiden gepostet, während sie sich aneinander schmiegen. Die Fans drehten durch und schrieben unter anderem: „Naomi und Skepta ist alles, was wir jemals gebraucht haben“. Hmmmh… Ein anderer schrieb: „Ich liebe das! Es kann meinetwegen in allen Formen, Farben und Größen kommen. SKEPTA UND NAOMI!“

„Sie verstehen sich gut“

Wenig später, nachdem sie ein weiteres Bild postete, löschte Naomi die Schnappschüsse zunächst wieder, gab ihren Fans aber noch bekannt, dass sie offiziell vergeben sei. „Wow, mein Bildschirm ist gerade wegen euch explodiert! Ja, es ist offiziell: Naomi & Skepta.“

Schon lange gab es Spekulationen über eine mögliche Romanze der beiden, das Paar selbst äußerte sich in den Medien aber bisher nicht zu den Gerüchten. Das Supermodel und der Rapper wurden in den letzten Wochen auf zwei Fashion Week-Partys in Paris gesichtet. Eine Quelle, die Campbell angeblich nahe steht, verriet der „Daily Mail“: „Naomi und Skepta hatten ein paar Dates. Sie sind beide sehr kreativ und verstehen sich deshalb auch sehr gut.“ Was für ein nichtssagender Tralala-Kommentar!

Berichten zufolge lernten sich die beiden durch gemeinsame Freunde kennen. Ihre Beziehung wollen sie aber „langsam“ angehen lassen. Skepta (sein echter Name lautet Joseph Junior Adenuga) hat aber offensichtlich keine Probleme damit, seine Zuneigung gegenüber dem Model aller Welt zu zeigen. Auf seiner Twitterseite veröffentlichte der Musiker im Oktober letzten Jahres ein gemeinsames Foto mit Naomi und einem Herz-Emoji dazu. Zuvor hatte er im Sommer von Naomi in den höchsten Tönen geschwärmt. Unter anderem soll er gesagt haben, dass sie „sein Lieblings-Covergirl“ sei. (SV)