Sonntag, 04. März 2018, 18:20 Uhr

Timothée Chalamet freut sich über Lob von Jennifer Lawrence

Shootingstar Timothée Chalamet fühlt sich geschmeichelt, dass Jennifer Lawrence ein Auge auf ihn geworfen hat. Der 22-jährige Schauspieler spielte die kürzliche Bemerkung der ‘Red Sparrow‘-Darstellerin, in der sie meinte, dass der ‘Call Me By Your Name‘-Star sehr „talentiert und heiß“ sei, herunter.

Timothée Chalamet freut sich über Lob von Jennifer Lawrence
Foto: Brian To/WENN.com

Dennoch fühle er sich geschmeichelt, dass er ihr aufgefallen sei. Im Interview mit ‘Entertainment Tonight‘ meinte er: „Ich weiß nicht, ob sie das exakt so gesagt hat. Wie ich bereits sagte, ist sie eine großartige Legende. Sie ist eine Ikone unter den jungen Leuten, die es schwer haben, im jungen Alter eine Karriere aufzubauen. Sie hat es geschafft […]. Eine echte Ehre, also.“

Timothée traf JLaw bereits in der Vergangenheit und findet sie „wunderbar“. „Ich habe sie schon ein paar Mal getroffen. Sie ist wunderbar. Sie ist wirklich… das Ganze war einfach unglaublich verrückt.“

„Stürze mich auf ihn, wenn er so 30 ist“

Die ‘Tribute von Panem‘-Darstellerin gestand kürzlich, dass sie sich in den ‘Call Me By Your Name‘-Schauspieler verguckt habe. Doch momentan sei ihr der Star noch zu jung, daher warte sie noch einige Jahre, bevor sie sich ihm nähert. „Timothée, ich warte auf ihn, bis er ein bisschen älter ist, wisst ihr? […] Ich stürze mich auf ihn, wenn er so 30 ist. Er ist alt genug, um das zu sagen, oder? Er ist über 18? Was wäre, wenn ich sagen würde, ‘Er ist heiß‘ und er ist erst 15? Ich wusste nicht, dass er noch so jung ist. Sagt ihm, dass ich [auf ihn] warte… [Er ist] so talentiert und heiß!“