Montag, 05. März 2018, 12:08 Uhr

Pink: Das ist das neue Video „Whatever You Want“

Zwei Singles – zwei Mal Platz eins: mit den ersten beiden Auskopplungen aus ihrem jüngsten Album „Beautiful Trauma“ („What About Us“ und „Beautiful Trauma“) landete Pink zwei fulminante Nummer-Eins-Hits in den deutschen Airplay-Charts!

Pink: Das ist das neue Video „Whatever You Want“
Foto: Sølve Sundsbø

Und der nächste Kandidat ist nun da: Mit „Whatever You Want“ legt die 38-jährige Sängerin, Songwriterin und Pop-Ikone eine weitere traum- und trademarkhaft eingängige Midtempo-Pop-Hymne vor, die einer Zusammenarbeit des unfehlbaren Erfolgsteams Pink/Shellback/Max Martin entstammt.

Auch mit dem Album, das im Oktober 2017 erschien, lieferte P!NK wieder einmal richtig ab: Platz eins der Albumcharts in dreizehn Ländern (u.a. Platz eins in UK und US, Platz zwei in Deutschland), Album-Platin und –Gold vielerorts bereits wenige Wochen nach Veröffentlichung und mit der Single „What About Us“ ein weiterer Welthit und Songklassiker.

Welttour startet gerade

Und auch in den vergangenen Wochen war sie für die eine oder andere Überraschung gut: ob mit einem Auftritt in Jeans und T-Shirt plus Gebärdendolmetscherin bei den ansonsten traditionell überglamourösen Grammy Awards oder (stark kränkelnd) die Nationalhymne beim Super Bowl singend – überall stahl sie den anwesenden Kollegen durch die Bank die Show.

Übrigens: Ihre „Beautiful Trauma World Tour 2018“ startete Anfang März in Phoenix, Arizona.

Pink: Das ist das neue Video „Whatever You Want“
Foto: SonyMusic