Dienstag, 06. März 2018, 12:20 Uhr

Ed Sheeran: "Das wäre ein bisschen seltsam"

Ed Sheeran fände es merkwürdig, bei seiner eigenen Hochzeit aufzutreten. Der ‚Shape of You‘-Hitmacher ist der Interpret zahlreicher Songs, die Frischgetraute ja gerne bei Hochzeitsfeiern spielen, denn sie enthalten herzzerreißende Lyrics.

Ed Sheeran: "Das wäre ein bisschen seltsam"
Foto: IPA/WENN.com

Auf seiner eigenen Hochzeit mit seiner Verlobten Cherry Seaborn, die noch in diesem Jahr stattfinden soll, will der Rotschopf aber keine davon hören. Auf die Frage, ob er an seinem großen Tag selbst singen werde, antwortete Ed gegenüber der australischen ‚The Kyle and Jackie O Show‘: „Das wäre ein bisschen seltsam.“ Fans vermuteten kürzlich, dass die beiden heimlich bereits geheiratet hätten, da der 27-Jährige mit einem silberfarbenen Ring an seinem Ringfinger gesichtet worden war. Das dementierte er jedoch.

Tour in Australien

Trotzdem soll keiner außer den Gästen davon erfahren, wann die Hochzeit wirklich stattfindet. Gerüchten zufolge wollen sich die beiden aber in Eds Heimat Suffolk das Ja-Wort geben. Eigens für diesen Anlass soll er auf seinem Anwesen eine Kirche bauen lassen wollen, um sicherzustellen, dass der Tag nur den beiden gehört.

Sheeran tourt derzeit gerade durch Australien.