Dienstag, 06. März 2018, 13:18 Uhr

Sophia Wollersheim: Mysteriöser Oscar-Auftritt

Sophia Wollersheim wurde entgegen aller Erwartungen am Rande der Oscars am Sonntagabend (04. März) gesichtet. Keiner hat es ihr so richtig glauben wollen, als der Reality-Star nach Informationen der ‚Gala‘ in einem Interview ihren Auftritt bei den Oscars bekanntgab. Die Academy Awards sind der Schauplatz für weltbekannte Hollywoodstars.

Sophia Wollersheim: Mysteriöser Oscar-Auftritt
Sophia Vegas bei einer Party Ende Februar in Hollywood. Foto: WENN.com

Dieses Jahr waren jedoch alle mehr als erstaunt, als Sophia Wollersheim zwischen den Stars und Sternchen auftauchte. Allerdings nicht auf der Oscar-Gala! Die Platinblondine, die sich ja vorzugsweise Sophia Vegas nennt, feierte zusammen mit Elton John auf dessen begehrten Aftershow-Party neben beispielsweise Miley Cyrus, Heidi Klum und Adriana Lima. Auch sonst sorgt die Ex von Rotlicht-Legende Bert Wollersheim immer wieder für Aufsehen.

Neuer Begleiter Rodrigo Alves

Die 30-Jährige ließ sich im vergangenen Sommer einige Rippen entfernen, um ihrem Traum von einer Wespen-Taille näher zu kommen. Aktuell beträgt ihr Umfang nur noch 40 Zentimeter. Allerdings scheint ihr das noch nicht genug zu sein. Für Geld würde sie sich nämlich von weiteren Knochenteile trennen.

Erst vor kurzem fand die Schönheitskönigin einen Gleichgesinnten in Rodrigo Alves. Wenn die beiden gemeinsam die Straßen Hollywoods entlangspazieren, erregen sie die Aufmerksamkeit von Fotografen und Touristen. Das ist ihr bei den Oscars nun wieder gelungen. Wie sich Wollersheim einen Platz auf der Gästeliste gesichert hat, bleibt allerdings ein Rätsel.