Mittwoch, 07. März 2018, 13:09 Uhr

Susan Sideropoulos hat zur Hochzeit kaum einen Finger gerührt

Susan Sideropoulos würde ihren Ehemann sofort wieder heiraten. Die 37-jährige Schauspielerin moderiert derzeit die neue Show ‚Traut euch! In 12 Stunden zum Altar‘ und lässt sich dabei selbst vom Hochzeitsfieber ihrer Kandidaten anstecken.

Susan Sideropoulos hat zur Hochzeit kaum einen Finger gerührt
Foto: AEDT/WENN.com

Die ehemalige ‚GZSZ‚-Darstellerin ist bereits seit 2006 glücklich mit ihrer Jugendliebe Jakob Shtizberg verheiratet und gibt zu, dass auch ihre eigene Hochzeit etwas ungewöhnlich abgelaufen ist. Sie selbst hat nämlich fast keinen Finger gerührt! „Ehrlich gesagt hat mein Mann das alles fast alleine gemacht! Er hatte damals eine Eventagentur und hat hauptsächlich Hochzeiten organisiert – daher war er genau der Richtige für unseren großen Tag. Ich war in der Zeit gar nicht in Berlin, da ich gedreht habe. Er hat mich dann immer angerufen und auf dem Laufenden gehalten. Nur das Kleid habe ich mir selbst ausgesucht“, verrät die sympathische Blondine.

Jakob würde sie immer wieder heiraten

Bereut hat sie die Ehe mit Shtizberg, mit dem sie zwei Kinder hat, keine Sekunde. Ganz im Gegenteil! Sideropoulos würde ihrem Auserwählten jederzeit wieder das Ja-Wort geben, wie sie im Interview mit der Illustrierten ‚Closer‘ verrät: „Wir wollten zum Zehnjährigen noch mal heiraten, aber das hat aus Zeitgründen nicht geklappt. Irgendwann machen wir das auf jeden Fall noch mal – und dann ziehe ich auch wieder mein altes Brautkleid an.“

Aber auch bei dem überglücklichen Paar läuft nicht immer alles wie geplant. Auch aneinander finden die beiden nach all den Jahren noch Macken. Sideropoulos plaudert aus: „Er mag es zum Beispiel nicht, wenn ich zu viel am Handy hänge. Und ich bin manchmal sauer beziehungsweise enttäuscht, wenn er sich nicht euphorisch genug über Dinge freut, die mich total glücklich machen. Aber er ist halt eher der ruhige und bodenständige Typ.“