Mittwoch, 07. März 2018, 11:25 Uhr

Victoria Beckham will keine Spice Girls-Reunion

Das ursprünglich geplante Comeback der Spice Girls scheint wegen Victoria Beckham auf dem Spiel zu stehen. Eigentlich wurde vermutet, dass die Damen-Combo dieses Jahr für einige Reunion-Shows zurück auf die Bühne kommt, nachdem die Mädels die Zusammenarbeit an gemeinsamen Projekten bestätigt hatten.

Victoria Beckham will keine Spice Girls-Reunion
Victoria Beckham lacht sich heimlich ins Fäustchen! Foto: Sean Thorton/WENN.com

Doch alle Fans, die sich schon auf eine Reunion ihrer Lieblingsband aus den 90ern gefreut hatten, könnten eine bittere Enttäuschung erleben. Mel C enthüllt im Interview mit der Zeitung ‚The Sun‘ nämlich, dass eine Bandkollegin nicht bei der Reunion mitspielt: „Victoria hat klipp und klar gesagt, dass es etwas ist, das sie nicht jetzt machen will.“

Zu viert wollen die restlichen Gruppenmitglieder – Mel C, Emma Bunton, Mel B und Geri Horner – jedoch auch nicht performen. „Ich denke, dass es alle fünf sein müssen, also ist es verzwickt“, erklärt Mel C. Außerdem befinde sich die Band noch „am frühen Anfangsstadium“, wo sie noch nicht über „neue Musik“ rede oder darüber, „zusammen auf Tour zu gehen“.

Jede Menge Gerüchte

Die 44-Jährige räumt auch mit den Gerüchten auf, dass die Spice Girls bei der diesjährigen Pride Parade in London auftreten werden. „Das wäre ein sehr passender Ort für eine Reunion der Spice Girls, aber leider denke ich nicht, dass ihr die Spice Girls dieses Jahr auf der Bühne sehen werdet“, sagt die 44-Jährige. Außerdem streitet die Sängerin ab, dass die ‚Wannabe‘-Hitmacher bei der Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle auftreten werden. Dies hatte ihre Bandkollegin Mel B nämlich kürzlich andeuten lassen. Mel C verkündet jedoch: „Ich habe [Prinz Harrys Vater] Prinz Charles schon viele Male getroffen. Ich werde ihn fragen, wo meine Einladung ist, weil ich meine noch nicht bekommen hat, während Mel B ja gesagt hat, dass sie ihre hat. Ich glaube, Mel hat einfach nur einen Witz gemacht. Es gibt im Moment keine Pläne, zur Hochzeit zu gehen.“