Freitag, 09. März 2018, 16:50 Uhr

Geiseldrama "Gladbeck" jetzt auf DVD und Blu-Ray gewinnen

Knapp fünf Millionen Menschen sahen zum Auftakt am Mittwoch den dramatischen Zweiteiler „Gladbeck“ im Ersten. Keine andere Sendung kam an diesem Tag in der Primetime auf höhere Zuschauerzahlen. Am Donnerstagabend waren es über 4 Millionen.

Geiseldrama "Gladbeck" jetzt auf DVD und Blu-Ray gewinnen
Foto: Martin Valentin Menke

„Einer der besten deutschen Filme der letzten Jahre“, „akribisch genau an der Wirklichkeit entlang erzählt“, berichtete die ‚Bild‘ Zeitung. Der ‚Spiegel‘ schrieb: „’Gladbeck‘ ist einer der Fernsehhöhepunkte des Jahres. Ein Historienkrimi über ein traumatisches Ereignis der alten Bundesrepublik und zugleich ein hintergründiger Kommentar über die Mediengesellschaft von heute.“

Der fesselnd komplexe Zweiteiler zollt den Opfern und Angehörigen Respekt und verdichtet diesen dunklen Moment der jüngeren deutschen Geschichte zu einem dunklen, spannungsgeladenen Thriller, top ausgestattet und hervorragend gespielt.

Geiseldrama "Gladbeck" jetzt auf DVD und Blu-Ray gewinnen
Foto: Martin Valentin Menke

Die zweifelhafte Rolle der Journalisten und das Versagen vieler beteiligter Einsatzkräfte war auch Thema in vielen Artikeln, Berichterstattungen und Sendungen rund um den TV-Termin und wird es wohl auch noch bis zum 30. Jahrestag, am 16. August 2018, bleiben.

Ab heute, unmittelbar nach der TV-Ausstrahlung, können Interessierte die viel gelobte filmische Aufarbeitung von Regisseur Kilian Riedhof („Sein letztes Rennen“) auch auf DVD, Blu-ray sowie digital erwerben – oder bei uns gewinnen! (Hier geht’s zum Trailer!)

Geiseldrama "Gladbeck" jetzt auf DVD und Blu-Ray gewinnen
Foto: Martin Valentin Menke

Wir verlosen 1Blu-Ray und 1 DVD

Um teilnehmen zu können, musst Du Fan unserer Facebook-Seite oder unserer Twitter-Seite sein oder einfach unseren Youtube-Trailer-Kanal abonnieren!

Schreib uns bis zum 20. März 2018  in einer Mail Deinen Facebook- oder Twitter-Namen und im Betreff bitte „Gladbeck“ + Wunschformat. Deine Mail geht an: [email protected] Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.