Samstag, 10. März 2018, 12:10 Uhr

Demi Lovato: Schwierigkeiten auf der Bühne

Demi Lovato hat manchmal Schwierigkeiten mit einem bestimmten Song. Die 25-Jährige ist momentan mit ihrer Show ‚Tell Me You Love Me‘ auf Tour und jedes Konzert eröffnet sie mit der tiefsinnigen Ballade ‚You Don’t Do It For Me Anymore‘.

Demi Lovato: Schwierigkeiten auf der Bühne
Foto: JLN Photography/WENN.com

Darin geht es aber nicht wie man denken könnte, um einen Mann in ihrem Leben sondern um ihre schwere Vergangenheit. Sucht, Selbstverletzung und Essstörungen hat die Sängerin hinter sich und in diesem Song verarbeitet sie all die dazugehörigen Emotionen. Ihn auf der Bühne zu singen ist dann aber doch scheinbar manchmal schwerer als gedacht.

„Ich habe noch nie über einen Kerl gesungen“

„Das ist so verletzlich, so roh. Ich singe nicht über einen Kerl, ich habe in dem Song noch nie über einen Kerl gesungen. Es geht um meine Beziehung zu meinen schlechten Angewohnheiten. Ich singe ihn auf der Bühne und manchmal muss ich mich erst einmal verstellen, bevor ich den Song schaffe“, erklärt die Schauspielerin gegenüber dem ‚Billboard‘-Magazin. „Manchmal will ich es einfach nicht glauben, aber ich sage mir selbst durch diese Lyrics: Du stehst das durch.“