Mittwoch, 14. März 2018, 17:59 Uhr

Dua Lipa: Konzert-Absage wegen Not-OP

Dua Lipa war gezwungen, zwei Konzerte aufgrund von einer dringenden Zahn-OP abzusagen. Die ‚New Rules‘-Sängerin befindet sich momentan mit Musikkollege Bruno Mars auf Tour durch Australien und Neuseeland.

Dua Lipa: Konzert-Absage wegen Not-OP
Foto: Lia Toby/WENN.com

Leider musste die 22-Jährige nun jedoch zwei Shows kurzfristig absagen, da ein Zahnarzt ihr dazu riet, sich sofort einer Operation zu unterziehen. Die Sängerin entschuldigte sich bei ihren Fans über Social Media, indem sie twitterte: „Es tut mir so unendlich leid, einige meiner Auftritte mit @brunomars absagen zu müssen. Ich musste in letzter Zeit unter schrecklichen Schmerzen auftreten, die von meinen Weisheitszähnen verursacht wurden. Und musste sie nun auf Rat meines Zahnarztes und Kieferchirurgen in einer Not-OP entfernen lassen. Ich habe diese Tour bis jetzt so genossen und bin sehr traurig, dass mir das Leben nun dazwischen kommt. Hoffentlich verläuft meine Genesung rasend schnell und ich kann so schnell wie möglich wieder auftreten. Ich danke euch für euer Verständnis.“

Tour mit Bruno Mars ist vorbei

Für trübe Stimmung sorgte bei der Sängerin jedoch nicht nur die Enttäuschung ihrer Fans, sondern auch die Tatsache, dass sie nicht mehr in der Lage seien wird, den ‚Locked Out of Heaven‘-Sänger live spielen zu sehen. Denn wie Dua Lipa in einem vorherigen Interview erwähnte, ist es ihr besonders wichtig, so viel wie möglich von der Bühnenpräsenz des Sängers zu lernen.

So teilte sie der Zeitung ‚Daily Star‘ mit: „Es ist unglaublich. Ich liebe es auf Tour zu sein und wenn ich mit Bruno Mars auf Tour bin, bekomme ich die Chance, ihn jeden Abend live zu sehen und von seiner Bühnenpräsenz zu lernen.“