Samstag, 17. März 2018, 9:08 Uhr

Drew Barrymore: Dafür speckte sie 20 Pfund ab

Drew Barrymore wurde durch ihre Netflix-Show ‚Santa Clarita Diet‘ dazu inspiriert, 20 Pfund abzunehmen. Die Schauspielerin fühlte sich ihrer Rolle der Sheila Hammond in der Horror-Comedy-Serie emotional sehr verbunden und entschied sich deshalb dazu, an ihrem eigenen Körper zu arbeiten, um den Zombie-Charakter noch überzeugender rüberzubringen.

Drew Barrymore: Dafür speckte sie 20 Pfund ab
Foto: Andres Otero/WENN.com

„Wenn eine Frau wirklich nur die ganze Zeit Proteine isst und sonst nichts, verliert sie automatisch an Gewicht. Das gab mir diese enorme Verantwortung, so dass ich sagte, dass ich Sheila vollständig verkörpern will und dann gab es keinerlei Ausreden mehr“, beschreibt die 43-Jährige, wie es zu dem Entschluss kam. In der ‚Today Show‘ fügt die Darstellerin hinzu, dass ihre Rolle sie dazu gebracht hat, ihre eigene Lebenseinstellung zu überdenken.

Drama muss schon sein

Sie erklärte: „Es heißt ‚Santa Clarita Diet‘, aber für mich bedeutet es mehr als das. Es bedeutet, ihre Haare zu machen, Nägel aufzukleben und Accessoires zu tragen. Sheila hat mich in gewisser Weise daran erinnert, dass du dich lebendiger fühlst, wenn du ein wenig Mühe in dich selbst investierst. Ist das nicht ironisch? Es ist ein Segelschiff auf glatter See, es gibt kein Drama. Wenn ich in keinem Bereich meines Lebens Drama hätte, würde ich es jederzeit annehmen.“