Sonntag, 18. März 2018, 8:55 Uhr

Kim Kardashian zeigt hier Neuzugang Chicago

Kim Kardashian hat einen Ganzkörper-Schnappschuss ihrer kleinen Tochter Chicago veröffentlicht. Die ‚Keeping Up With the Kardashians‘-Darstellerin postete am Samstag (17. März) das zweite Foto ihres kleinen Mädchens, das im Januar durch eine Leihmutter zur Welt gebracht wurde. Es ist das erste Bild von ihrer Tochter, auf der sie keinen Filter anwendet.

Neben ein Pinkes Herzchen schrieb Kim unter das Bild auf Instagram: „Guten Morgen, Süße.“ Dass Kim und Kanye sich entscheiden mussten, welches Geschlecht ihr drittes Kind haben soll, fanden die zwei mehr als schwierig. Letztendlich entschieden sie sich dazu, das gesündeste befruchtete Ei zu nutzen. „Es ist eine wirklich schwierige Sache“, erklärte Kim vor kurzem gegenüber ‚Elle‘, „Welches Geschlecht nimmt man? Ich sagte einfach ‚Welches ist das gesündeste? Nehmt das gesündeste‘. Und das war ein Mädchen… Ich nenne sie eine Leihmutter, aber es ist komplett meine und Kanyes DNA, also trug sie eigentlich nur die Schwangerschaft aus.“

Kim Kardashian zeigt Neuzugang Chicago
Foto: WENN.com

Hat es gehasst, schwanger zu sein

Weiter sagte die Ich-Darstellerin: „Eine Leihmutter ist, wenn man das Sperma des Ehemanns und das Ei der Leihmutter nimmt. Als wir sie trafen, hatten wir ein Gefühl. Man weiß, wenn man jemandem vertrauen kann. Ich habe es gehasst, schwanger zu sein. Doch egal wie sehr ich es gehasst habe, ich wünschte trotzdem, ich hätte es alleine machen können. Die Kontrolle ist am Anfang hart. Aber wenn man das los lässt, ist es die beste Erfahrung. Ich würde jedem eine Leihmutterschaft empfehlen.“

Bruder Rob feiert Geburtstag

In einem weiteren Foto feiert Kim Kardashian ihren Bruder Rob, der heute seinen 31. Geburtstag feiert. Zu einem älteren Bild, dass den 1,85m großen Vater deutlich schlanker zeigt, schrieb sie: „Alles Gute zum Geburtstag für meinen Bruder Rob !!! Ich liebe dich so sehr und wünsche dir alles Glück der Welt! Ich liebe es, unsere Kinder zusammen aufzuziehen, du bist der beste Vater und Freund! Ich kann es kaum erwarten, heute zu feiern!“