Sonntag, 18. März 2018, 8:43 Uhr

Kylie Minogue: "Es ist schade, dass ich mit 50 Single bin"

Kylie Minogue feiert am 28. Mai ihren 50. Geburtstag. Anfang April veröffentlicht die zierliche Australierin ihr Album ‚Golden‘. „Fans sagen mir, dass 50 ein goldenes Alter sei.“ sagte sie im Interview mit der ‚Bild‘-Zeitung. „Meinetwegen! Ich finde, meine Generation ist weder jung noch alt.“

Kylie Minogue: "Es ist schade, dass ich mit 50 Single bin"
Foto: Claytons/WENN.com

Die Sängerin, die bislang über 70 Millionen Tonträger verkaufte, spürt ihr Alter dann aber doch manchmal. So gäbe es Tage, an denen sie am liebsten im Bett bleiben würde. „Neulich hatte ich unfassbare Rückenschmerzen und war zu nichts in der Lage. Wenn 50 das neue 40 ist, wieso fühle ich mich dann wie 60?, fragte ich mich. (…) Manchmal fühle ich mich sehr gut und bin dankbar, dass ich nun 50 werde. Manchmal bin ich einfach nur glücklich, dass ich immer noch auf dieser Welt mitmischen darf.“

Minogue, die mit 37 Jahren an Krebs erkrankte, bleibt übrigens optimistisch, was einen Begleiter an ihrer Seite anbelangt. „Natürlich ist es schade, dass ich mit 50 Single bin. Aber soll ich mich deshalb ins Tal der Tränen stürzen?“