Montag, 19. März 2018, 8:17 Uhr

Eddie Redmayne zum zweiten Mal Vater gworden

Britenstar Eddie Redmayne ist wieder Vater geworden. Der ‚Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind‘-Darsteller hat mit seiner Ehefrau Hannah Bagshawe bereits die 21 Monate alte Tochter Iris.

Eddie Redmayne zum zweiten Mal Vater gworden
Foto: JRP/WENN

Nun hat seine Partnerin am Samstag (10. März) einen Sohn zur Welt gebracht und auch der Name ist schon bekannt. Eddie verriet gegenüber der ‚Times‘: „Am 10. März 2018 bekamen Hanah und Edward einen Sohn, Luke Richard Bagshawe, Bruder von Iris. Wir waren eigentlich gerade an einem Punkt angekommen, an dem wir nachts wieder Schlaf bekommen haben.“ Das wird sich jetzt wohl wieder ändern.

Daheim wird’s wieder aufregender

Mit einem Baby im Haus werden die Nächte sicherlich wieder etwas lauter und anstrengender für den 36-Jährigen und seine Frau. Die große Schwester Iris findet es aber ganz toll, ein kleines Geschwisterchen zu haben. „Sie kam zu Hannah und hat ihren Bauch geküsst und gesagt ‚Baby da drin‘ und dann kam sie zu mir und hat das gleiche gemacht. Na ja, nicht ganz“, lacht der Schauspieler. „Aber Iris nennt jetzt auch ihren Kuschelaffen ‚Baby‘.“ Die Kleine wird also sicher eine tolle große Schwester.