Dienstag, 20. März 2018, 20:23 Uhr

50 Cent: Neuer Zoff mit Ex-Freundin?

50 Cent und Vivica A. Fox zoffen sich wieder. Das Ex-Paar trennte sich 2003 und ließ öffentlich seitdem kein gutes Haar aneinander. Knapp 15 Jahre nach der Trennung scheint nun immer noch keine Ruhe bei der ‚Empire‘-Schauspielerin und dem ‚In Da Club‘-Rapper eingekehrt zu sein.

50 Cent: Neuer Zoff mit Ex-Freundin?
Foto: FayesVision/WENN.com

In ihrem neuen Selbsthilfebuch packt die 53-Jährige nämlich über intime Details des Liebeslebens der beiden aus – sehr zum Missfallen des Musikstars. Berichten der ‚New York Daily News‘ zufolge heißt es in dem Buch: „Die meiste Zeit habe ich den Sex initiiert, weil ich gerne Liebe mit ihm gemacht habe.“ Danach beschreibt sie ihr Liebesleben als „FSK 13“, aber „gewürdigt und besonders“. 50 Cent, der mit bürgerlichem Namen Curtis Jackson heißt, nahm diese Neuigkeiten nicht besonders gut auf.

„Wer bitte macht so etwas?“

Der Popstar meldete sich auf Instagram zu Wort und ließ seine Follower wissen: „Ich wache mit diesem Mist auf, das ist 14 Jahre her. Wer bitte macht so etwas? Was zur Hölle!“

Ein Beitrag geteilt von 50 Cent (@50cent) am

Vor ungefähr einem Jahr behauptete Fox noch, dass sie erleichtert sei, dass der Trennungszoff nun endlich ein Ende gefunden habe. In der ‚Wendy Williams Show‘ betonte sie damals: „Ich bin bei einem Knicks-Spiel auf ihn getroffen. Der Streit ging Jahre lang hin und her… Ich bin dann einfach zu ihm hin und habe ihm ein frohes neues Jahr gewünscht. Jemand muss ja der größere Mensch sein. Ich habe ihn umarmt und dann haben wir kurz geredet.“ Es bleibt abzuwarten, ob der langjährige Streit nach den aktuellen Aussagen der Schauspielerin nun wieder zu altem Feuer entfacht.