Mittwoch, 21. März 2018, 15:24 Uhr

Ciara: Besserer Sinn für Mode - dank Kindern

Ciara ist der Meinung, dass sie durch ihre Kinder einen besseren Sinn für Mode hat. Die ‚1,2 Step‘-Interpretin findet es um einiges leichter, sich ein Outfit für den Tag auszusuchen, seit sie ihren dreijährigen Sohn Future und ihre zehn Monate alte Tochter Sienna großzieht.

Ciara: Besserer Sinn für Mode - dank Kindern
Foto: Adriana M. Barraza/WENN.com

Dem ‚People‘-Magazin sagte sie dazu: „Ich glaube, dass es irgendwie cool ist, dass ich wenig Zeit habe. Es macht meine modischen Entscheidungen irgendwie besser, denn letztendlich schmeißt man Dinge zusammen und entdeckt etwas richtig Cooles. Oh mein Gott, wenn ich mich fertig machen muss, kann ich einen frischen Look in fünf Minuten zusammen schmeißen! Denn man denkt sich ‚Wenn ich nicht darüber nachdenke, weiß ich nicht, was passiert‘. Wenn mein Gehirn aktiv ist und sich anstrengt, denke ich ‚Was ziehe ich morgen an, was ziehe ich morgen an?‘ bevor ich ins Bett gehe. Dann denke ich an ein paar Teile, gehe zum Schrank und nehme sie. Das funktioniert.“

Ein Beitrag geteilt von Ciara (@ciara) am

Werbegesicht für „Pandora“

Dass Ciara aber schon immer einen gewissen Sinn für Mode hatte, beweist auch, dass sie erst kürzlich zum Werbegesicht für die Marke ‚Pandora‘ gemacht wurde.

In einem Interview mit ‚PeopleStyle‘ schwärmt sie über die traditionsreiche Schmuckmarke: „Ich fühle mich gerade wie ein Teil der Geschichte, weil es das erste Mal ist, dass Pandora eine derartige Kollektion macht. Ich bin seit Jahren ein sehr großer Fan der Marke, eigentlich sogar seit ich aufgewachsen bin. Für mich ist es eine beson