Mittwoch, 21. März 2018, 8:39 Uhr

Sarah Harrison: "Ich habe es noch keine Sekunde bereut"

Sarah Nowak aka Sarah Harrison schaut gerne auf ihre Tage beim ‚Bachelor‘ zurück. Obwohl die 26-Jährige heute glücklich mit ihrem Mann Dominic Harrison verheiratet ist und seit kurzem sogar die kleine Mia Rose auf der Welt ist, suchte Sarah einst vor einem Millionenpublikum im Fernsehen nach der großen Liebe.

Sarah Harrison: "Ich habe es noch keine Sekunde bereut"
Foto: WENN.com

Bei der Kuppel-Show probierte die damalige Blondine, das Herz von Rosenkavalier Oliver Sanne zu erobern – und scheiterte. Ob sie sich heute manchmal wünscht, nie an der Sendung teilgenommen zu haben? Auf keinen Fall, wie Sarah im Interview mit ‚Promiflash‘ beteuert.

„Auch wenn du es nicht gerne hörst, ich habe es noch nie eine Sekunde lang bereut, beim Bachelor teilgenommen zu haben“, erklärt sie ihrem Gatten, der die Antwort ziemlich gelassen nimmt. „Ich muss sagen, diese Produktion war wunderschön, ich hab so viele Freundschaften geschlossen“, resümiert die junge Mutter, die seit den Aufnahmen noch immer sehr engen Kontakt zu Kandidatin Liz Kaeber pflegt. „Diese Zeit dort, die kann mir keiner mehr nehmen.“

Sie schaut immer gerne den Bachelor

Selbst heute schaut sich Sarah immer noch gerne im TV an, wie der ‚Bachelor‘ eine Dame nach der anderen nach Hause schickt. Dass die Stimmung allerdings manchmal so aufgeheizt ist, versteht die Influencerin nicht. „Bei uns war das damals so entspannt und so schön, wir hatten so viel Spaß und Freude. Da gab es diesen Stress nicht“, beteuert sie im Interview.