Donnerstag, 22. März 2018, 8:54 Uhr

Gisele Bündchen schreibt schon mal ihre Memoiren

Gisele Bündchen will ein Buch über ihr Leben und ihre Karriere verfassen. Das 37-jährige Supermodel arbeitet derzeit an ihrem Werk mit dem Titel ‚Lessons: My Path to a Meaningful Life‘ (auf Deutsch in etwa: ‚Lektionen: Mein Weg zu einem bedeutungsvollen Leben‘).

Gisele Bündchen schreibt schon mal ihre Memoiren
Foto: IPA/WENN.com

Darin will das schwerreiche Model ihre Karriere sowie ihr Privatleben dokumentieren, unter anderem auch ihre Ehe mit American Football-Superstar Tom Brady. Auf Instagram schrieb Gisele über ihr Projekt: „Wenn ich auf einige der Erfahrungen zurückblicke, die ich in den letzten 37 Jahren gemacht habe, auf das, was ich gelernt habe, auf die Werte, die mich geführt haben und die Werkzeuge, die mir geholfen haben, ich selbst zu werden, dann war das eine besondere, verändernde Erfahrung. Ich bin glücklich darüber, meine Reise durch die vielen Höhen und Tiefen, die mich zu dem gemacht haben, was ich heute bin, mit euch zu teilen!“

Unterwäschekampagne

Dass Gisele ihre Memoiren verfasst, bedeutet allerdings keinesfalls, dass ihre Karriere vor der Kamera damit ein Ende findet. Ganz im Gegenteil: Erst kürzlich war das Topmodel neben Modebloggerin Chiara Ferragni das Gesicht der neuen Kampagne des Lingerie-Labels ‚Intimissimi‘. Dabei bewarben die zwei Schönheiten die neuesten BH-Modelle ‚Elena‘ und ‚Eleonora‘.

Doch im Vordergrund der Kampagne stand nicht etwa die Unterwäsche, sondern besonders die Botschaft hinter den hübschen Teilen. So gab das Label bekannt: „Intimissimi glaubt daran, dass die Schönheit einer Frau von ihrer inneren Stärke und ihrem Charakter herrührt. Genau wie die Lingerie auch: Sie ist da, aber man sieht sie nicht direkt.“