Donnerstag, 22. März 2018, 15:44 Uhr

"Panic! At The Disco": Neues, putziges Brutalo-Video, neues Album

„Panic! At The Disco“ verkünden ihr sechstes Studioalbum mit dem Titel ‚Pray For The Wicked‘. Brendon Urie und seine Bandkollegen werden am 22. Juni den lang ersehnten Nachfolger für ‚Death of a Bachelor‘ veröffentlichen.

"Panic! At The Disco": Neues Video, neues Album
Brendon Urie. Foto: Apega/WENN.com

Der 30-jährige Frontmann trat vergangenes Jahr noch am Broadway in ‚Kinky Boots‘ auf. Danach hatte er dann endlich genug Zeit, um an neuer Musik zu arbeiten. In einem Statement betont der Sänger: „Nachdem ich monatelang in New York war und ‚Kinky Boots‘ aufgeführt habe, wollte ich Zeit zuhause in Los Angeles verbringen. Ich war so aufgedreht, dass ich Freunde gebeten habe, zu mir ins Studio zu kommen und mir beim Schreiben von Songs über meine aktuellen Erfahrungen zu helfen. ‚Pray For The Wicked‘ ist ein Dankeschön an unsere Fans und ich hatte den größten Spaß bei der Albumproduktion.

Die neue Platte wird die Band zudem mit dem neuen Bandmitglied Nicole Rowe vorstellen, die auf den Bassisten Dallo Weekes folgt. Der 36-jährige Bassist verließ die Band 2017 nach acht erfolgreichen Jahren.

Während eines Konzertes vergangene Woche trat dann erstmalig Rowe mit den ‚I Write Sins Not Tragedies‘-Hitmachern auf. Sie ist die erste Frau in der amerikanischen Alternative-Rock-Band.

Nordamerika-Tour ab Sommer

Passend zur Albumankündigung veröffentlichen Panic! At The Disco das Begleitvideo zu „Say Amen (Saturday Night)“, unter Regie ihres langjährigen Kollaborateurs Daniel ‘Cloud’ Campos und Spencer Susser. Der Clip erscheint als Teil einer Trilogie und ist sozusagen der Vorläufer zu „This Is Gospel“ und „Emperor’s New Clothes“, für deren Videos ebenfalls ‘Cloud’ verantwortlich zeichnete. Erst gestern Abend haben Panic! At The Disco den Song zum ersten Mal live in der Tonight Show von Jimmy Fallon beim US-Fernsehsender NBC präsentiert (Zweites Video oben).

"Panic! At The Disco": Neues Video, neues Album
Foto: Warner Music

Die Band geht außerdem auch auf großangelegte Stadiontour durch Nordamerika. Die startet am 11. Juli 2018 in Minneapolis endet am 18. August mit einer Show in ihrer Heimatstadt Las Vegas. Panic! At The Disco werden auf der insgesamt 28 Städte umfassenden „Pray For The Wicked“-Tour von der Band A R I Z O N A sowie von der amerikanischen Singer/Songwriterin Hayley Kiyoko supportet.