Sonntag, 25. März 2018, 17:42 Uhr

Alicia Vikander: So geht eine Dinnerparty via Skype

Alicia Vikander hielt eine Dinnerparty über Skype ab. Die ‚Tomb Rider‘-Darstellerin, die mit Schauspieler Michael Fassbender verheiratet sein soll, und ihre Freunde haben immer so ihre Schwierigkeiten, Termine unter einen Hut zu bekommen.

Alicia Vikander: So geht eine Dinnerparty via Skype
Foto: Apega/WENN.com

Damit sie trotzdem einen netten Abend gemeinsam verbringen können, gehen sie eben auch mal online miteinander aus. Dank der modernen Technologie kann die Schauspielerin auch über Skype mit ihren Freunden ein Glas Wein trinken und sich über den neusten Klatsch und Tratsch austauschen. „Einmal hatte ich eine Skype-Dinnerparty mit meinen Freunden“, erzählt sie dem ‚Psychologies‘-Magazin.

Als Scherz fing es an

„Wir haben entschieden, dass jeder eine Flasche Wein kaufen, sich etwas kochen und dann an einen Tisch setzen sollte, damit wir dann miteinander Skypen können. Es fing eigentlich als Scherz an, aber es hat tatsächlich funktioniert.“ So ganz ersetzen kann Skype den gemeinsamen Abend mit den Freunden dann aber doch nicht. „Wir hatten eine gute Zeit und wir wollten danach eigentlich noch zusammen auf ein paar Drinks ausgehen, aber wir waren leider in unterschiedlichen Teilen der Welt. Wir hatten trotzdem eine tolle Nacht.“