Sonntag, 25. März 2018, 9:10 Uhr

Schlag den Henssler: Vierfach-Papa Xabier sahnt eine Million ab

Nach drei Siegen in Folge musste sich Steffen Henssler am Samstagabend zum ersten Mal in seiner ProSieben-Reihe geschlagen geben. Kandidat Xabier (37) aus Würzburg gewinnt bei „Schlag den Henssler“ am Samstagabend erstmals eine Million Euro.

Schlag den Henssler: Vierfach-Papa Xabier sahnt eine Million ab
Foto: ProSieben/Willi Weber

„Der Kopf ist gerade komplett leer. Ich habe noch nicht realisiert, dass ich eine Million Euro gewonnen habe. Ich habe vorher bewusst nicht über das Geld nachgedacht, jetzt bin ich überfahren. Es hat einfach alles gepasst. Wir haben vier Kinder, jetzt haben wir mehr Sicherheit. Wir werden heute Abend sicher noch länger feiern“, sagte der 37-jährige Mathe- und Sportlehrer Xabier Ukiarga aus Würzburg im Anschluss an seinen Sieg bei „Schlag den Henssler“.

Steffen Henssler gratulierte dem Gewinner: „Xabier hat völlig verdient gewonnen. Ich habe irgendwie nicht in die Sendung reingefunden. Vielleicht war ich einfach zu entspannt nach den drei Siegen vorher… .“

Xabier ist nicht der erste Millionär der Show. Im Mai 2009 knackte zum Beispiel Nino Haase bei „Schlag den Raab“ einen 3-Millionen-Jackpot. Perter Meiners gewann 2014 2,5 Millionen.

Schlag den Henssler: Vierfach-Papa Xabier sahnt eine Million ab
Foto: ProSieben/Willi Weber

Das Spiele-Protokoll

Spiel 1: „Laubbläser-Ball“. Wer sorgt für mehr als heiße Luft und bläst die meisten Bälle ins gegnerische Tor? Kandidat Xabier gewinnt das erste Spiel und geht mit 1:0 in Führung.

Spiel 2: Ein Spiel für Wasserratten! Beim Außenspiel „Schwimmmathlon“ wird geschwommen und geschossen, was das Zeug hält. Der ehemalige Wasserballprofi Xabier siegt erneut. 3:0.

Schlag den Henssler: Vierfach-Papa Xabier sahnt eine Million ab
Foto: ProSieben/Willi Weber

Spiel 3: Wer erkennt die richtigen „Vornamen“ von den bekannten Persönlichkeiten? Xabier behält den Durchblick. 6:0

Spiel 4: Jetzt geht’s dem Ungeziefer an den Kragen: Beim Brettspiel „Kakerlakak“ hat Xabi die Nase vorn. 10:0 für den Herausforderer von Steffen Henssler.

Spiel 5: Wer versenkt mit einem „Langen Hammer“ am schnellsten die Nägel? Xabier hämmert sich zum Sieg. Es steht jetzt 15:0.

Spiel 6: „Was passt nicht“? Xabier bleibt am Ball und siegt souverän. 21:0!

Schlag den Henssler: Vierfach-Papa Xabier sahnt eine Million ab
Foto: ProSieben/Willi Weber

Spiel 7: Beim „Medizinball rollen“ ist Fingerspitzengefühl gefragt: Wer bewegt den Ball am schnellsten mit den Fingern ins Ziel? Steffen Henssler gibt alles – und gewinnt sein erstes Spiel des Abends. 21:7 für Xabi.

Spiel 8: Wer kennt sich bei „Wurf Reversi“ am besten aus? Xabier gewinnt – und baut seine Führung aus. 29:7.

Spiel 9: Für „Stapler-Basketball“ geht es wieder vor das Studio: Wer macht das Rennen und schafft die meisten Bälle in den Korb? Steffen Henssler gewinnt und verkürzt auf 29:16.

Spiel 10: Beim Kult-Spiel „Blamieren oder kassieren“ liefern sich Steffen und Xabier ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Steffen hat die Nase vorn. Es steht nur noch 29:26 für Xabier.

Spiel 11: Flott geht es bei „Triker“ über den Parcours. Henssler fährt mehrfach in die Bande. Xabier hat den Dreh raus – und gewinnt das Spiel. 40:26.

Spiel 12: Spiel, Satz und Sieg bei „Crossminton“ für den Sportlehrer Xabier. Er führt jetzt 52:26.

Schlag den Henssler: Vierfach-Papa Xabier sahnt eine Million ab
Foto: ProSieben/Willi Weber

Das Spiel 13 ist ein Matchball-Spiel und heißt „Billard“. Am Pool-Tisch behält Xabier Nerven – und gewinnt das Spiel und damit die Show! Xabier gewinnt ein Million Euro!

Zu den Quoten: Die Samstagabend-Show erzielte 12,1 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern auf ProSieben. 0,89 Millionen schalteten in dieser Zielgruppe ein. 1,51 Millionen waren insgesamt bei der Challenge-Show dabei.

Schlag den Henssler: Vierfach-Papa Xabier sahnt eine Million ab
Foto: ProSieben/Willi Weber