Dienstag, 27. März 2018, 12:47 Uhr

"Roseanne": Neuauflage widmet sich Donald Trump

‚Roseanne‘ kommt zurück auf die Fernsehbildschirme und wird unterschiedliche Ansichten zu Präsident Donald Trump und Familienangelegenheiten thematisieren.

"Roseanne": Neuauflage widmet sich Donald Trump
Roseanne Barr. Foto: Nicky Nelson/WENN.com

Die amerikanische Sitcom, die von 1989 bis 1996 über die Bildschirme flimmerte, kehrt Dienstagnacht (27. März) ins amerikanische Fernsehen zurück. Die Hauptdarstellerinnen Roseanne Barr und Laurie Metcalf äußerten sich nun dazu, was die Zuschauer erwarten können. Ein großer Fokus der Handlung wird auf den politischen Ansichten von Roseanne, die in der Serie Republikanerin und eine leidenschaftliche Unterstützerin Donald Trumps ist, und ihrer demokratischen Schwester Jackie liegen. Metcalf erzählte gegenüber ‚UsMagazine.com‘: „Ich denke, die Autoren haben gute Arbeit geleistet, jedermanns Ansichten auszubalancieren. Die Beziehung zwischen Roseanne und Jackie wird immer ein bisschen beherrscht von Streitereien sein, weil sie Schwestern sind. In der Pilotfolge entstand ein großer Graben zwischen den beiden, aber trotzdem schaffen sie es da durch, weil es Familie ist und man das tun muss.“

Auch John Goodman wieder dabei

Weiter sagte sie: „Während der Folgen sind sie manchmal Teamplayer und manchmal nicht. Normalerweise sind sie Teamplayer, wenn es darum geht, sich gegen die Mutter (Estelle Parsons) zu wehren. Dann sind sie zusammen super stark!“

Roseanne Barr fügte hinzu: „Manchmal weiß man, dass jemand dein bester Freund ist und du ihm oder ihr alles erzählen kannst, und manchmal streitet man sich und redet eine Weile lang nicht miteinander. Aber es ist immer noch dein bester Freund.“

Weitere Schlüsselthemen in der beim US-Fernsehsender ABC laufenden Fortsetzung, die aus acht Folgen bestehen wird, sind Scheidung, Tod und das Altern. Bei der neuen Staffel werden auch John Goodman (Dan Connor) und Sara Gilbert (Darlene) wieder in ihren Rollen zu sehen sein. Tochter Darlene wird in der Serie versuchen, mit ihrem Leben als Mutter klarzukommen, während Roseanne sich an ihre neue Rolle als Großmutter gewöhnen muss.