Mittwoch, 28. März 2018, 9:02 Uhr

Bonnie Strange aus Langeweile mit neuem Look

Bonnie Strange präsentiert ihren neuen Haarschnitt mit einer üppigen Prise Freizügigkeit. Das Berliner It-Girl trug die Haare bisher schulterlang, doch nun war offenbar ein Besuch beim Friseur fällig.

Bonnie Strange aus Langeweile mit neuem Look
Foto: AEDT/WENN.com

Auf Instagram postete die 31-Jährige, die gerade ein Kind mit ihrem Partner Leebo Freeman erwartet, ein Bild, das sie mit kurzem Bob und geradem Pony zeigt. Viel mehr ins Auge sticht jedoch ihr nackter Oberkörper, ihre Brüste bedeckt die Blondine lediglich mit den Händen. „Mir wird viiiieel zu schnell langweilig #hair“, schrieb Bonnie daneben. Ihre Fans ließen sich sogleich begeistert über den neuen Look und das sexy Pic aus. „Omg die Haare“, „So schön“, „Du bist eine Göttin“ und „Zu schön für diese Welt“, hieß es so.

Neue Oberweite Dank Schwangerschaft

Die Schönheit ist für ihren Hang zur Freizügigkeit bekannt und teilte so auch bereits vor wenigen Tagen ein Foto, auf dem sie sich nur in Unterwäsche bekleidet auf dem Bett räkelt. „Danke für die Brüste, Baby #homesweethome“, schwärmte sie über ihre fülligere Oberweite. Ihre Schwangerschaft hatte die Moderatorin ebenfalls per Social Media preisgegeben.

In der Silvesternacht postete die gebürtige Russin, der Name eigentlich Jana Weilert heißt, „Hi 2018“ und ein Baby-Emoji unter ein lustiges Video. Mitte Januar dann lud sie ein Bild ihres ganz in Silber gehüllten und glänzenden Körpers hoch, auf dem die Babykugel deutlich sichtbar war. „Die Gerüchte stimmen. Leebo und ich werden Mami und Papi“, schrieb sie und fügte den Hashtag „#week23“ hinzu.

Inzwischen gibt es Gerüchte, dass das Baby schon da sein könnte. Social-Media-Blogger Riccardo Simonetti postete ein Foto in einem Auto mit Bonnie und dieser Bemerkung: „Ab ins Krankenhaus. Ratet mal, wer sein Baby bekommt“. Später fügte er dann hinzu: „OK, Leute, Entwarnung. Falscher Alarm“.