Sonntag, 01. April 2018, 17:18 Uhr

"Promi-Dinner": Das machen die Dschungelcamper heute

Kamelhirn, Straußenzeh und Kakerlaken-Shake – richtig lecker fanden die diesjährigen Kandidaten von ‚Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!‘ die Spezialitäten des australischen Dschungels nicht.

"Promi-Dinner": Das machen die Dschungelcamper heute
V.l.: Jenny Frankhauser, Gastgeber Daniele Negroni, Matthias Mangiapane, Tatjana Gsell. Foto: MG RTL D / Severin Schweiger

Ob Matthias Mangiapane, Tatjana Gsell, Jenny Frankhauser und Daniele Negroni selbst jedoch mehr als nur Reis und Bohnen kochen können, werden die Herrschaften heute Abend unter Beweis stellen können beim Dschungel-Spezial von ‚Das perfekte Promi Dinner‘ um 20.15 Uhr bei VOX.

Was machen die drei Selbstdarsteller plus ein Sänger eigentlich derzeit? Wir haben es zusammengetragen.

"Promi-Dinner": Das machen die Dschungelcamper heute
Foto: MG RTL D / Severin Schweiger

Neue Zähne für Matthias Mangiapane

Was gibt’s Neues von den vier Kandidaten? Nun, bei Matthias Mangiapane (34, verlobt mit Hubert Fella), wo es zu Hause ein bißchen aussieht wie bei Siegfried und Roy, sind die Zahnlücken weg, der Reality-TV-Darsteller hat sich die Beißerchen verblenden lassen. Von seiner markanten Zahnlücke ist jedenfalls leider, leider nichts mehr zu sehen. Gegenüber ‚Promiflash‘ sagte er: „Es war schon immer ein Traum von mir, meine Zähne machen zu lassen. Diesen Traum hab ich mir jetzt nach dem Dschungel einfach erfüllt.“

"Promi-Dinner": Das machen die Dschungelcamper heute
Frau Gsell sehr gsellig. Foto: MG RTL D / Severin Schweiger

Tatjana Gsell macht Werbung für Brautmoden

Tatjana Gsell (46), die doch immer gerne ernster genommen werden will, hat heute um 20.15 Uhr jedenfalls ihren großen Auftritt gleich am ersten Abend und belegt damit, dass sie aus der einstigen Tralala-Ecke nicht so schnell herauskommt. Kommentar von Daniele Negroni: „Tatjana fährt ihren Film. Wohin sie fährt, weiß sie auch nicht“. Die nächsten Abende bleibt sie jedenfalls abstinent.

Ansonsten: Frau Gsell ist das neue Kampagnen-Gesicht für Brautkleider von Designerin Semiha Bähr.

"Promi-Dinner": Das machen die Dschungelcamper heute
Foto: MG RTL D / Severin Schweiger

Jenny Frankhauser immer noch solo

Jenny Frankhauser (25), die sich in der 3-Stunden-Sendung anhand eines Gürkchens auch mal lustig macht über Daniele Negronis Gemächt, empfängt im Wohnzimmer von Oma und Opa, mit denen sie ja auch ein Haus teilt.

Die Halbschwester von Daniela Katzenberger ist immer noch solo und gab gegenüber ‚T-Online‘ eine erneute Suchanzeige auf: „Er sollte tierlieb, ehrlich, treu, humorvoll und ein Familienmensch sein… ja, meine Ansprüche sind hoch. Vielleicht bin ich genau deshalb noch solo.“ Ja genau.

"Promi-Dinner": Das machen die Dschungelcamper heute
Gastgeber Daniele Negroni. Foto: MG RTL D / Severin Schweiger

Daniele Negroni hat mal Koch gelernt

Und last but not least unser Liebling Daniele Negroni, auf dessen Toilette es nach eigener Einschätzung „manchmal schlimmer“ aussehe als im Dschungel-Klo, beweist seine Küchenqualitäten, denn der22-Jährige ist gelernter Koch! Dazu sagte er VIP.de: „Mein Vater hat eine Pizzeria, meine Mutter ist die absolute Hobbyköchin und mein Bruder hat ebenfalls die Lehre zum Koch gemacht.“ Der junge Sänger hat eine ziemlich große Fanbase, tourt derweil durch die Clubs des Landes. Am 4. Mai erscheint sein neues Album „Breathing“. Und das Wichtigste zum Schluss: Daniele hat mit dem Rauchen aufgehört!

Am 8. April treten mit Natascha Ochsenknecht, Giuliana Farfalla, Ansgar Brinkmann und David Friedrich beim Promi-Dinner an.