Dienstag, 03. April 2018, 22:16 Uhr

Dwayne Johnson würde Frances McDormand heiraten

Dwayne ‚The Rock‘ Johnson scherzte, dass er Frances McDormand heiraten will, nachdem diese so liebevoll zu seiner Tochter war. Die 16-jährige Tochter des ‚The Fast and the Furious‘-Schauspielers, Simone Alexandra Johnson, war die Repräsentantin der diesjährigen Golden-Globe-Zeremonie.

Dwayne Johnson würde Frances McDormand heiraten
Foto: WENN

Den schönsten Moment bescherte ihr jedoch die Schauspielerin Frances McDormand, als diese für einen Moment all ihre Aufmerksamkeit der 16-Jährigen schenkte. Während eines Interviews in der ‚Ellen DeGeneres Show‘ sagte Dwayne Johnson rückblickend: „Ich liebe Frances, wie wir es alle tun. Sie geht hoch um ihre Rede zu halten und kurz, bevor sie ihre Rede hält, dreht sie sich um und geht zum Ende der Bühne und schüttelt Simones Hand. Völlig aus dem Nichts. Das hat mich total umgehauen, da das niemand zuvor gemacht hat.“

Er fuhr fort: „[Frances] war einfach großzügig genug, das für meine 16-jährige Tochter zu tun. Sie bedankte sich bei allen, drehte sich um und bedankte sich bei ihr. Sie hält ihre Rede und in jenem Moment, in dem sie die Bühne verlässt, greift Frances Simones Hand. Den Golden Globe in der selben Hand, mit der sie Simones Hand hält, küsst sie Simones Hand. Ich dachte mir nur ‚Jesus … Das war so eine wunderschöne Geste von ihr‘. Ich wollte sie bereits anrufen, um ihr zu danken, aber jetzt bin ich ja hier. Ich muss gestehen, Ellen, Ich bin etwas verknallt in Frances.“

„Wir sollten heiraten“

Dieses Liebesgeständnis des Schauspielers, der ebenfalls eine zweijährige Tochter mit seiner Freundin Lauren Hashian hat, bringt er jedoch erst mit einem herzlichen Scherz zu Ende. So sagt Johnson: „Wir müssten mal Nummern austauschen, denn, nur unter uns beiden, ich weiß ja, dass niemand anderes zuschaut, wir sollten heiraten. Das ist auch gar nicht seltsam und Lauren weiß auch schon bescheid.“