Mittwoch, 04. April 2018, 9:50 Uhr

Kim Kardashian schwört auf Billig-Mascara

Kim Kardashian West ist mit günstiger Mascara vollkommen zufrieden. Die 37-jährige Reality-Queen soll um die 140 Millionen Euro Vermögen besitzen – dass da im Hause Kardashian West nicht gespart werden muss, scheint auf der Hand zu liegen.

Kim Kardashian schwört auf Billig-Mascara
Foto: WENN.com

Trotzdem greift der ‚Keeping Up With the Kardashians‘-Star lieber zu Drogerie-Mascara als ein teures Produkt zu kaufen. Kims Favorit ist dabei die schwarze Version von ‚L’Oréal Paris Voluminous Mascara‘, die mit knapp sieben Euro auch für jeden Normalo erschwinglich ist. Auf ihrer App teilte Kim ihren Fans mit, welche Beauty-Produkte besonderen Wert für sie haben.

Über ihre Wimperntusche schrieb sie dabei: „Ich benutze dieses Produkt seit Jahren! Die Farbe ist der perfekte Schwarzton und sie hebt und trennt wirklich jede Wimper. Die Mascara ist perfekt für einen Alltags-Look oder man benutzt mehrere Schichten für einen dramatischen Effekt.“

Seit zehn Jahren mit einem Stylisten

Bei ihrem Make Up schwört Kim schon ewig auf ihren Stylisten Mario Dedivanovic, mit dem sie schon seit zehn Jahren zusammen arbeitet. Nun kommt sogar eine Kosmetik-Linie auf den Markt, bestehend aus Nude-Lippenstift, Lipgloss und einer zehnteiligen Lidschatten-Serie mit warmen und kühlen Tönen. Ob die ebenso erschwinglich sein wird wie Kims Lieblingsmascara bleibt anzuzweifeln…