Donnerstag, 05. April 2018, 18:16 Uhr

"Johnny English - Man lebt nur dreimal": Der erste Trailer

Bereits zwei Mal musste Englands Starkomiker Rowan Atkinson als tollpatschiger Agent Johnny English die Welt vor finsteren Bedrohungen retten. Am 18. Oktober 2018 begibt er sich in „Johnny Englisch – Man lebt nur dreimal“ auf seine dritte Mission.

"Johnny English - Man lebt nur dreimal": Der erste Trailer
Foto: Universal Pictures

Dank seiner mangelnden Fähigkeiten ist Johnny English nach einem Hackerangriff der einzige noch einsatzfähige Agent des britischen Geheimdienstes MI7. Als letzte Hoffnung bleibt nur, das Schicksal der Welt erneut in die Hände des Chaos-Agenten zu legen … Das erfolgreiche Team der ersten beiden Teile rund um den Mr.-Bean-Star sorgt auch bei Johnny Englishs drittem Kino-Abenteuer wieder für actiongeladene Spannung und jede Menge wahnwitziger Missgeschicke. Am 18. Oktober kommt der Irrsinn ins Kino.

Und darum geht’s

Die digitale Welt besteht nur aus Nullen und Einsen – und Johnny English ist definitiv keine Eins … Dennoch muss er diesmal einen Cyber-Angriff stoppen und einen Verbrecher zur Strecke bringen, der es auf den britischen Geheimdienst abgesehen hat.

"Johnny English - Man lebt nur dreimal": Der erste Trailer
Foto: Universal Pictures

Durch die Attacke eines mysteriösen Hackers werden sämtliche britischen Undercover-Agenten enttarnt. Einzig Johnny English, der sich der Digitalisierung aufgrund mangelnder Fähigkeiten bislang erfolgreich widersetzen konnte, bleibt übrig. Es bleibt keine andere Wahl, als ausgerechnet den Spion zu reaktivieren, der bisher jede seiner Missionen vermasselt hat. Mit seinen kompromisslos analogen Methoden wird Johnny English zur letzten Hoffnung des Geheimdienstes Ihrer Majestät …

"Johnny English - Man lebt nur dreimal": Der erste Trailer
Foto: Universal Pictures