Donnerstag, 05. April 2018, 23:15 Uhr

Schweighöfer: "You Are Wanted 2" startet Mitte Mai

Die Geschichte um den Hotelmanager Lukas Franke (Matthias Schweighöfer) geht weiter. Von Geheimdiensten und internationalen Kriminellen gejagt, geht er nun zum Gegenangriff über, wie Amazon Prime Video mitteilte.

Schweighöfer: "You Are Wanted 2" startet Mitte Mai
Foto: Stephan Rabold/Amazon

Die zweite Staffel von Matthias Schweighöfers Thrillerserie „You Are Wanted“ hat am 18. Mai Premiere in Deutschland und Österreich. Schweighöfer (37) führte, zusammen mit Bernhard Jasper, erneut Regie und spielt in den sechs neuen Folgen auch wieder die Hauptrolle, den Vater Lukas Franke.

Von Geheimdiensten und internationalen Kriminellen gejagt, geht er nun zum Gegenangriff über, wie Amazon Prime Video am Donnerstag mitteilte. „You Are Wanted“ war die bisher erfolgreichste Serie des Streamingdiensts in Deutschland und Österreich.

Noch eine Schippe draufgelegt

Neben Schweighöfer und Alexandra Maria Lara, die seine Frau spielt, sind Jessica Schwarz, Hanna Hoekstra und Michael Landes neu in der Serie. Die Drehbücher stammen aus der Feder von Markus Hoffmann, Uwe Kossmann und Arndt Stüwe. „Nach dem großen Erfolg der ersten Staffel konnte ich es gar nicht erwarten, die Geschichte von Lukas Franke weiterzuerzählen“, zitiert Amazon Prime den Hauptdarsteller. „Für Lukas Franke wird es in den neuen Folgen noch gefährlicher, noch bedrohlicher: Er dachte, er hätte die Kontrolle über sein Leben zurückerlangt. Aber im Leben gibt es kein Zurück.“

Schweighöfer: "You Are Wanted 2" startet Mitte Mai
Foto. Amazon Inc.

„Die erste Staffel unserer erfolgreichsten Serie war bereits atemberaubend und begeisterte unsere Prime-Mitglieder wie keine andere Serie zuvor“, so Dr. Christoph Schneider, Geschäftsführer bei Prime Video Deutschland. „Mit der zweiten Staffel ist es Matthias Schweighöfer jetzt gelungen, sogar noch eine Schippe draufzulegen. Wir sind sehr stolz, unseren Prime-Mitglieder auf der ganzen Welt diese High-End-Thrillerserie made in Germany zu präsentieren.“