Freitag, 06. April 2018, 18:57 Uhr

Michelle Pfeiffer: Rolle in "Avengers: Infinity War"?

Michelle Pfeiffer könnte in ‚Avengers: Infinity War‘ auftauchen. Die 59-jährige Schauspielerin tritt dem Marvel Universum als Janet Van Dyne in dem kommenden Film ‚Ant-Man and the Wasp‘ bei, der im Sommer in die Kinos kommt.

Michelle Pfeiffer: Rolle in "Avengers: Infinity War"?
Foto: WENN.com

Nun hat Victoria Alonso, eine ausführende Produzentin des Marvel-Studios, angedeutet, dass sie ihr Marvel-Debüt allerdings schon viel früher geben könnte. Danach gefragt, wie die Dreharbeiten zum aktuellen Teil der ‚Avengers‘-Reihe waren, sagte sie gegenüber dem ‚Hollywood Reporter‘: „Ja. Ich werde euch nicht anlügen, ich habe geweint. Man sagt zu sich selbst ‚Hä?‘, da sind große Stars, die mit anderen großen Stars reden und du denkst dir so ‚Oh, ist das Michelle Pfeiffer? Sie ist es! Oh, war das so und so?‘ Es ist wie ihr kleiner Hollywood-Moment, was ich sehr liebenswert und nett fand.“

Pfeiffer auch in „Ant-Man and the Wasp“

In ‚Ant-Man and the Wasp‘ wird Pfeiffer neben Paul Rudd und Evangeline Lilly die Janet spielen, die Frau von Michael Douglas‘ Charakter Hank Pym. Es handelt sich um die Fortsetzung zum ersten ‚Ant-Man‘-Kinofilm aus dem Jahr 2015. In den Comicbüchern war Janet die originale Wespe und ein Gründungsmitglied der Avengers.

Nach dem Rückzug ihres Mannes setzte sie ihre Tätigkeit als Superheldin fort, verschwand allerdings spurlos in einer anderen Dimension und wurde für tot erklärt. Dem Ensemble des Films gehören außerdem Hannah John-Kamen als Ghost, Walton Goggins als Sonny Burch, Randall Park als Agent Jimmy Woo und Laurence Fishburne als Dr. Bill Foster an. Außerdem wird Michael Pena in einer Rolle zu sehen sein.