Samstag, 07. April 2018, 10:57 Uhr

Sarah Lombardi schläft auch mal bei Pietro

Sarah Lombardi übernachtet dem kleinen Alessio zuliebe manchmal bei Pietro. Die ehemalige ‚DSDS‘-Kandidatin und Ex-Mann Pietro sind bereits seit eineinhalb Jahren kein Paar mehr. Dennoch verbringen sie nicht zuletzt wegen ihrem kleinen Sohn Alessio viel Zeit miteinander und versuchen so gut es geht, eine Familie zu sein.

Sarah Lombardi schläft auch mal bei Pietro
Foto: Becher/WENN.com

Dazu gehört offenbar auch, dass Sarah bei dem 25-jährigen Pietro, der die damalige ‚DSDS‘-Staffel gewann, übernachtet, wie er nun im Interview mit dem Magazin ‚Ok!‘ verriet. Dabei schlafen die beiden allerdings nicht im selben Raum. „Sie hat ihr Zimmer, ich habe mein Zimmer“, erklärt der Sänger.

Die Besuche bei ihm seien oft auch spontan, wie Pietro weiter ausplaudert: „Manchmal sagt auch sie: ‚Hey, ich möchte bei dir sein.‘ Und dann kommt sie mit dem Kleinen und wir chillen den ganzen Tag.“

Alles Alessio zuliebe

Als Grund für die unorthodoxe Zweisamkeit des Ex-Pärchens nennen die Lombardis ihren Sohn, dem sie ein so normales Familienleben wie möglich bieten möchten. Dem kleinen Alessio zuliebe hatten sie auch nach ihrer Trennung auf einen Rosenkrieg verzichtet. Dieser hätte durchaus stattfinden können, da Sarah ihren Mann mit ihrer Jugendliebe betrogen hatte. Auch deshalb ist es durchaus bewundernswert, dass die beiden Sänger ihr eigenes Ego aus dem Spiel nehmen und sich ihrem Sohn zuliebe weiterhin gegenseitig respektieren und wertschätzen.