Sonntag, 08. April 2018, 19:46 Uhr

Plant Justin Bieber Bühnen-Comeback?

Justin-Bieber-Fans aufgepasst! Gerüchten zufolge plant der Sänger als Überraschungsact beim Coachella-Festival in diesem Jahr aufzutreten. Nun ja, da es nun offenbar durchgesickert zu sein scheint, ist es ja gar nicht mehr so überraschend…

Plant Justin Bieber Bühnen-Comeback?
Foto: WENN.com

Bieber selbst deutete an, dass er sich möglicherweise klammheimlich ins Line-Up schummeln könnte. Anstoß für das Gerücht war ein Foto auf Instagram. Bieber postete ein Meme, das einen kleinen Jungen auf der Bühne vor einer riesigen Menschenmenge zeigt und betitelte es mit den simplen Worten „Coachella 2018“. Über 2 Millionen Likes und über 33.000 Kommentare hagelte es wenig später.

Beyoncé ist Headliner

Bestätigt ist in diesem Fall natürlich noch gar nix. Trotz vielfacher Fragen seiner Fans unter dem Post, antwortete der inzwischen ziemlich volltätowierte Musiker nicht, ob er bei dem legendären Festival in der Wüste Kaliforniens dabei sein wird.

Überraschungsauftritte gehören allerdings seit Jahren zur Tradition des Festivals. Coachella wird vom 13. – 22. April stattfinden. Headlinerin ist u.a. Beyonce, die voraussichtlich eine der besten Shows der letzten Jahre abliefern wird. Außerdem werden auch The Weeknd und Eminem am Start sein.

Naja und vielleicht auch Justin Bieber… (SV)