Montag, 09. April 2018, 8:47 Uhr

Sam Smith: "Ich war hier ein echtes Fangirl"

Briten-Soulpop-König Sam Smith dankt seinen Anhängern. Es ist noch gar nicht so lange her, dass der 25-Jährige selbst ein großer Fan von Musik und verschiedenen Stars war. Nun steht er selbst auf den großen Bühnen.

Sam Smith: "Ich war hier ein echtes Fangirl"
Foto: WENN.com

Dafür dankte er bei einem Konzert in der O2-Arena in London seinen Fans. Am Samstag spielte der Sänger ein Konzert seiner ‚The Thrill of It All‘-Tour in Englands Hauptstadt und gerade die O2-Arena weckte viele Erinnerungen bei ihm. Er selbst habe schon viele Konzerte dort erlebt, allerdings auf der anderen Seite. „Ich will euch allen Hallo sagen. Hallo, hallo, ich liebe euch alle. Herzlich Willkommen zu meiner ‚The Thrill of It All‘-Tour“, sagte er vor seinem Song ‚Lay By Your Side‘.

Jetzt wollen die Fans IHN sehen

„Bevor ich weiter mache möchte ich euch allen dafür danken, dass ihr mich und meine Musik so sehr unterstützt und dass ihr heute Nacht hier her gekommen seid. Ich kann euch gar nicht sagen, wie aufgeregt ich darüber bin, heute hier zu sein. Ich habe selbst so viele Künstler hier gesehen, von Adele bis Beyoncé. Ich war hier ein echtes Fangirl.“

Nun kommen die Leute, um ihn zu sehen und der Sänger ist mehr als dankbar für seine treuen Fans.