Dienstag, 10. April 2018, 14:56 Uhr

Bonnie Strange schwanger und wieder solo: "Sowas von Single"

Bonnie Strange macht ihr trauriges Liebes-Aus öffentlich und hat einen Tipp an alle Mädels. Das It-Girl erwartet sein erstes Kind, aber sicherlich hatte sich die 31-Jährige die Geburt ihres ersten Babys glücklicher vorgestellt.

Bonnie Strange schwanger und wieder solo: "Sowas von Single"
Foto: AEDT/WENN.com

Die traurige Wahrheit ist jedoch, dass nun Schluss sein soll mit ihrem Partner Leebo Freeman. Auf Instagram gab sie die Trennung bekannt. Die Berlinerin löschte erst einmal alle gemeinsamen Fotos der beiden und entfolgte ihrem Ex. Weiterhin posierte die werdende Mama in einem Shirt mit der Aufschrift „Sowas von Single“. Nun offenbart die Influencerin ihre wahren Gefühle hinter dem Liebesdrama. Mit ihrem aktuellen Instagram-Post ruft sie Frauen dazu auf, ihr Herz nicht vorschnell an die Männerwelt zu schenken. Damit will sie vor einem gebrochenen Herzen warnen.

Einfach nicht ernst nehmen?

Sie schreibt auf ihrem Account: „Wir Mädchen nehmen Männer und Beziehungen immer so ernst. Und sind am Ende oft so traurig. Man sollte das einfach versuchen zu ändern und anfangen, das alles lockerer zu sehen. Tut am Ende weniger weh und man hat weniger riskiert.“

Es bleibt also unklar, ob das Model nun selbst an einem gebrochenen Herzen leidet oder das ganze wirklich „lockerer und egoistischer“ sieht.